ARCHIV - 09.06.2012, Gro

Bild: dpa / Karel Prinsloo

Queen-Ehemann Prinz Philip ist tot

Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elizabeth II., ist tot. Der Duke von Edinburgh sei am Freitagmorgen friedlich auf Schloss Windsor gestorben, teilte der Buckingham-Palast in London mit. Philip war vor einigen Wochen in einer Spezialklinik am Herzen operiert worden und hatte mehrere Wochen im Krankenhaus verbracht. Mitte März entließ man ihn nach Hause, wo er nun im Alter von 99 Jahren starb. Im Juni hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert.

Mehr in Kürze auf watson

(andi/AFP)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Skandal-Serie: "Promis unter Palmen" abgesetzt

Sat.1 zieht den Schlussstrich: Der Sender stellt das Reality-TV-Format "Promis unter Palmen" ein. Das Onlinemedium "DWDL" berichtet über die Entscheidung des neuen Senderchefs Daniel Rosemann, als Reaktion auf diverse Skandale in der jüngsten Vergangenheit. "Sat.1 wird sich verändern", erklärte er.

Eigentlich fing die erste Staffel mit guten Quoten an und galt als Erfolg für den Sender, doch am Ende sorgte das Mobbing unter den Teilnehmern für Aufregung. Auch die zweite Staffel war bereits nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel