Unterhaltung
Bachelor Daniel Völz und Kristina

Daniel Völz hat sich als "Knutschelor" einen Namen gemacht. Bild: TVNOW

Beim RTL-Jubiläum: Ex-Bachelor macht Kandidatin für seinen miesen Ruf verantwortlich

Sebastian Preuss sorgte im diesjährigen Finale von "Der Bachelor" für einen echten Eklat. Er entschied sich dafür, keiner Dame eine Rose zu geben und lieber Single zu bleiben. Das hatte vor ihm noch keiner gewagt – und immerhin war er bereits der zehnte Bachelor.

Anlässlich des Jubiläums blickt RTL am Mittwochabend (bereits zuvor zu sehen bei TVNow) zurück auf zehn Staffeln der Kuppelshow. Manche Szenen sind unvergessen. Wer erinnert sich noch an die schlabberigen Zungenküsse von Paul Janke und Anja Polzer? Oder die harten Lästereien von Georgina Fleur? Oder den Nackt-Auftritt von Melanie Müller im Whirlpool beim Date mit Jan Kralitschka? Übrigens nicht ihr einziger unvergesslicher Auftritt: Melanie sorgte auch in der Ladys-Villa für Aufsehen. Dort knutschte sie wild mit einer anderen Kandidatin.

Der Bachelor

Jan Kralitschka bekam es mit einer nackten Melanie Müller zu tun. Bild: Screenshot TVNOW

Und auch manche Sprüche der Kandidatinnen waren einfach unglaublich.

Janina Céline ätzte 2018 im Streit mit den anderen Kandidatinnen:

"Mäuschen, lass dir erstmal Brüste wachsen oder machen. Und dann kannst du mit mir reden."

Und auch Samira lästerte in der Staffel ordentlich:

"Für mich ist das genetischer Sondermüll. Wie so eine Möwe, die aufs Brett scheißt und meint, sie hat gewonnen."

RTL verriet in der Sendung aber auch einige spannende Fakten und Zahlen:

  1. Insgesamt 221 Frauen kämpften um die 10 Junggesellen
  2. Es wurden insgesamt 40 Kandidatinnen geküsst
  3. 22 Länder wurden innerhalb der zehn Staffeln bereist
  4. 4 Frauen lehnten eine Rose ab
  5. 13 Frauen verließen die Show freiwillig
  6. 613 Rosen wurden insgesamt vergeben
  7. 20 Frauen traten den Weg zur finalen Rose an
  8. Aber nur 9 Frauen bekamen die finale Rose auch überreicht
  9. 125 Meter war der rote Teppich lang, den Finalistin Erika für die letzte Rose zurücklegen musste. Doch Sebastian Pannek entschied sich dann gegen sie.

Aber nicht nur interessante Zahlen wurden genannt, die früheren RTL-Junggesellen plauderten auch aus dem Nähkästchen. So verriet "Ur-Bachelor" Paul Janke, dass er aktuell jemanden treffen würde, aber man sehen müsse, wo das hinführe.

Daniel Völz hingegen hat gerade erst eine Trennung hinter sich. Der Bachelor von 2018 lebt mittlerweile wieder in Berlin, arbeitet als Schauspieler und Synchronsprecher und ist weiter auf der Suche nach der Liebe.

Daniel Völz wollte Janina Céline nicht küssen

An die Kandidatinnen aus seiner Staffel hat er offenbar nur noch dunkle Erinnerungen, wie in der Sendung deutlich wird. Denn nicht mal Ohrfeigen-Königin Yeliz konnte er noch beim Namen nennen. Aber er hatte dennoch eine klare Meinung zu der Aktion:

"Da wollte wohl jemand nicht in Vergessenheit geraten. Das hat sie geschafft."

Dass ausgerechnet er zum berüchtigten "Knutschelor" geworden ist, schreibt er vor allem einer Frau zu: Janina Céline.

Der Bachelor

Daniel Völz behauptet, er habe Janina Céline gar nicht küssen wollen. Bild: Screenshot TVNOW

Sie habe nämlich beim Date ihn geküsst und nicht umgekehrt, wie er klarstellt. Er behauptet: "Ich wollte sie eigentlich gar nicht küssen." Uuups, das will wohl keine Frau gerne hören.

Wenigstens ist sichergestellt, dass auch in den kommenden Jahren für Peinlich-Szenen in der Rosenshow gesorgt ist: Aktuell können sich interessierte Damen für die neue "Bachelor"-Staffel bewerben.

(jei)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Wie schaffst du es, eine Sendung zu moderieren?" Amira stiehlt Oliver Pocher die Show

In vier neuen Folgen "5 gegen Jauch" kämpfen die Promis beim Wissensduell wieder gegen den Showmaster. Stefanie Hertel, Ingolf Lück, Amira Pocher, Kai Ebel und Katja Burkard versuchten in 12 Runden ihr Glück. Bis zu 100.000 Euro konnten wieder für einen guten Zweck erspielt werden. Comedian Oliver Pocher präsentierte erneut die beliebte RTL-Show. Diesmal kam er nicht allein, sondern in Begleitung seiner Frau Amira, die sich gleich mit ans Ratepult setzte.

Die 26-Jährige hatte ihren ersten …

Artikel lesen
Link zum Artikel