Pietro Lombardi - Erfurt 09.08.2020 , Erfurt, Steigerwaldstadion, Arena Erfurt, Sommer Open-Air im Stadion, das Picknickdecken Konzert Pietro Lombardi live *** Pietro Lombardi Erfurt 09 08 2020 , Erfurt, Steigerwaldstadion, Arena Erfurt, summer open air in the stadium, the picnic blanket concert Pietro Lombardi live

Der Türkei-Urlaub hat Pietro Lombardi nicht nur Entspannung gebracht, auch sein Führerschein ist weg. Bild: IMAGO / Karina Hessland

Pietro Lombardi erklärt Führerschein-Verlust: Darum ist er gerast

Pietro Lombardi ist ein geborener Entertainer – sucht immer wieder das Rampenlicht. Dafür ist der Sänger bei seinen Fans bekannt und beliebt. Doch offenbar reizt ihn auch der "Kick" hoher Geschwindigkeiten.

Lombardi grüßt aus Türkei-Urlaub: "Habe gerade keinen Führerschein"

Aus seinem Sommerurlaub in der Türkei lässt Lombardi verlauten, dass ihm der Führerschein vorläufig entzogen worden ist. Der "DSDS"-Gewinner hatte sich 2015, kurz vor der Geburt seines Sohnes, dazu entschieden, seinen Führerschein zu machen. Für die Theorieprüfung sowie die praktische Prüfung brauchte er zwei Anläufe. Sechs Jahre später war es das dann erstmal mit dem Fahrersitz.

Auf Instagram meldet sich der 28-Jährige am Dienstag bei seinen Fans. Von Urlaub scheint er schon genug zu haben: "Ich freue mich wirklich auf zu Hause. Ich habe zwar keinen Führerschein, aber egal – ich werde schon irgendwie die Zeit überstehen ohne Führerschein."

Bild

Pietro Lombardi wendet sich aus der Türkei an seine Fans. screenshot: instagram / @pietrolombardi

Auf die Frage eines Fans, warum er denn zurzeit keinen Führerschein mehr hat, antwortet Lombardi: "Ich bin leider ein paar km/h zu schnell gefahren, und deshalb ist mein Führerschein jetzt erstmal weg." Dass es mehr als nur ein paar km/h zu viel braucht, um den Führerschein entzogen zu bekommen, dürfte auch dem Sänger klar sein.

Pietro mit Erklärung zu Führerschein-Verlust

"Bild" gegenüber erklärte der Sänger, wie es dazu kam: "Ich fuhr auf einer Straße, wo 100 km/h erlaubt waren. Auf einmal kam dann eine 50er-Zone. Ich habe das Schild aber nicht gesehen. Und dann hat es schon Blitz gemacht", lautet Pietros Ausrede.

Lange muss er auf seinen Lappen jedoch nicht mehr warten: Schon am 19. Juni soll er wieder fahren dürfen. Ob er seine Fahrerlaubnis vermisst hat? "Das passte schon, ich bin Fahrrad gefahren", erklärt er der "Bild".

(vdv)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zwei Monate nach Schönheits-OP: Jenke zieht bitteres Fazit zu Extrem-Experiment

Jenke von Wilmsdorff ist für seine drastischen Experimente bekannt. Immer wieder setzt er sich Extremsituationen aus. Zuschauer konnten bereits beobachten, wie er zum Veganer wurde, doch auch Selbstversuche zum Thema Alkoholismus und Armut waren für ihn kein Tabu. Im vergangenen Jahr wechselte er nach fast 20 Jahren Zusammenarbeit von RTL zu ProSieben, doch seinen Experimenten blieb er treu.

Ende 2020 bekamen die Zuschauer dann einen besonders extremen Selbstversuch zu sehen: In 100 Tagen wollte …

Artikel lesen
Link zum Artikel