Unterhaltung
Bild

Hat ein Faible für farbenfrohe Hemden: Markus Reinecke bild: https://www.instagram.com/troedelfuchs/

Dschungelcamp

Dschungelcamp 2020: Kandidat Markus Reinecke ist RTLs Trödel-König

Als "Trödelfuchs" kennt Markus Reinecke sich aus mit Resteverwertung. Da ist er im Dschungel ja goldrichtig!

Normalerweise findet man den "Trödelfuchs" in den Kellern, auf den Dachböden und Flohmärkten der Nation. Da hält er mit Adleraugen Ausschau nach scheinbarem Ramsch, der sich als wertvolle Antiquität weiter verkaufen lässt. Ein bisschen wie bei "Bares für Rares" – nur ohne Horst Lichter.

Er hat den Style und das Geld

Doch genauso wie der Lichter mit seinem imposanten Schnurrbart, fällt auch Markus Reinecke mit seinem Stil auf. Eine lange Mähne, die aufgrund seines fortschreitenden Haarausfalls erst in der Mitte seines Kopfes beginnt, schrille Farben und ein Faible für Kleidung der 1970er Jahre sind sein Markenzeichen.

Zu schade, dass er im Dschungel seine Samt-Jacketts und seine Schlaghosen gegen die weniger extravagante Uniform austauschen muss...

Doch wie wir alle wissen, reicht Stil (egal welcher) allein nicht aus, um sich in die deutsche Promi-Welt einzuschleichen, dafür muss man sich schon bei der "Bachelorette" oder Ähnlichem blamieren... Aber da war Reinecke bestimmt nicht, daran hätten wir uns erinnert.

Stattdessen sucht er im Fernsehen auch nicht nach der großen Liebe, sondern nach dem großen Schatz: Bei "Der Trödeltrupp", "Das Trödel-Duell" oder "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" wühlt er sich leidenschaftlich durch den Müll von anderen Leuten – und findet dabei so manch Kurioses.

Ist das Kunst oder kann das weg?

Wer wollte denn nicht schon immer eine lebensgroße Shrek-Figur, einen Schaukelautomaten mit einem Entchen aus den Tiefen der Unterwelt oder drei Puppenköpfe, die dich nie wieder schlafen lassen, haben?

Aber seht gern selbst:

Bild

Einmal Schaukeln für den Preis deiner Seele bild: troedelfuchs

Bild

What are you doing in my swamp?! bild: troedelfuchs

Bild

Diese Augen... bild: troedelfuchs

Schätze im Müll des Dschungels?

Flohmärkte und Keller gibt es zwar im australischen Dschungel nicht, aber wer weiß, vielleicht stellen sich so manche Luxus-Gegenstände der anderen Camper als wahre Raritäten heraus und die Busch-Fans können Reinecke in seinem Element sehen...

(ks)

Wie nachhaltig ist die nachhaltige Messe der Fashion Week?

Play Icon
0
Bubble Um mit zu diskutieren oder Bilder und YouTube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Bubble YouTube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
Bild hochladen
YouTube Video Einbetten
600
Hier gehts zu den Kommentarregeln.
0Alle Kommentare anzeigen

Das kostet das ZDF die "Heute-Show" und "Bares für Rares" pro Folge

Rund 4,4 Millionen Zuschauer schalten jeden Freitagabend ein, wenn Satiriker Oliver Welke das politische Geschehen der letzten Woche auseinander nimmt und sich mal wieder an seinem liebsten Läster-Objekt, AfD-Mann Björn "Bernd" Höcke reibt. Die "Heute-Show" garantiert dem ZDF seit mittlerweile zehn Jahren beste Quoten, 320 Folgen hat Welke mit seinem Team bis dato produziert.

Erst kürzlich hatte Oliver Welke selbst auf einer von der "Süddeutschen Zeitung" organisierten Veranstaltung vor …

Artikel lesen
Link zum Artikel