Elena ist genervt von Danni Büchner.
Elena ist genervt von Danni Büchner.
Bild: tvnow
Dschungelcamp

Danni bringt Elena im Dschungelcamp gegen sich auf – die hat üblen Fake-Verdacht

12.01.2020, 23:1716.01.2020, 20:31

Der Dschungel-Zoff hatte sich angebahnt: Am Sonntag krachte es dann zwischen Elena Miras und Danni Büchner.

Elena hatte bereits am Samstag angedeutet, dass die Witwe von Kult-Auswanderer Jens Büchner mit ihrer öffentlichen Trauer nur auf Mitleid aus sei. Am Sonntag gab es dann zwei Momente, in denen sie sich in ihrem Verdacht bestätigt sah.

Der Vorwurf: Danni Büchner sei fake.

Elena Miras' Fake-Vorwürfe an Danni Büchner – und wie die sie noch befeuerte

  • Am Samstag hatte Danni während der Dschungelprüfung elf Minuten lang gejammert, am Sonntag musste sie gleich nochmal ran. So schlimm aber, wie sie in der Kandidaten-Runde vorgab, fand sie das offenbar gar nicht. "Das ist doch gut, das ist meine Zeit, meine Sendezeit!", raunte Danni Elena zu. Svens Einwand, die Zuschauer wollen die Camper leiden sehen, konnte Danni ebenfalls entkräften. "Die wollen UNS leiden sehen. Daran siehst du, an wem die Zuschauer Interesse haben. An mir und an ihr!", erklärte sie mit Blick auf Elena.
  • Im "Albtraumschiff", so der Name der fiesen Prüfung, jammerte Danni dann aber doch wieder. Immerhin räumte sie dieses Mal vier Sterne ab. Dafür ließ sie sich bei ihrer Rückkehr ins Camp auch ordentlich feiern: "Das wird hier noch eine Danni-Show", rief sie.
  • Elena war schon da sauer: "Warum sagt sie das? Ich weiß nicht, wie ich Danni einschätzen soll. Ich wurde im Vorfeld vor ihr gewarnt, dass ich aufpassen soll."
Elena Miras ist sauer.-
Elena Miras ist sauer.-
Bild: tvnow

Danni Büchner sorgt für Elenas Tränen-Ausbruch

Später sah sich Elena in ihrem Verdacht bestätigt. Im Lager ging es gerade wieder einmal um einen, der gar nicht im Dschungel sitzt: Michael Wendler.

Seine Ex Claudia hatte allen Dschungelcampern erzählt, die 19-jährige neue Freundin des Wendlers, Laura Müller, sei Schuld an ihrer Trennung.

Beim Thema Wendler-Trennung grätscht Danni dazwischen

Elena warf Claudia vor: "Du hast ja auch gesagt, Laura ist gekommen und er hat dich verlassen. Aber das war ja gar nicht so." Laura und der Wendler hätten sie darum gebeten, zu sagen, was Fakt sei, wenn das Thema aufkäme.

Hier grätschte Danni Büchner dazwischen und warf ein, dass jetzt doch nicht Thema der Dschungelgruppe sei, wer sich wann warum von wem getrennt habe.

Hinterher brach Elena in Tränen aus und schimpfte bitter über den "Bitchmove" von Danni Büchner. Die habe ihr nämlich vorhin auch gestanden, dass die Version der Trennungsgeschichte von Claudia nicht stimme.

Prince Damien entschärft die Lage und geht mit Elena Wasser holen. Dort bricht die 27-Jährige in Tränen aus.
Prince Damien entschärft die Lage und geht mit Elena Wasser holen. Dort bricht die 27-Jährige in Tränen aus.
Bild: tvnow

"Und dann sagt sie ernsthaft vor der ganzen Gruppe, das sind doch nicht unsere Themen. Will die mir eins reinhauen?", beschwerte sich Elena. "Vorhin redete sie noch schlecht über die andere. Was ist das für eine Falschheit?"

(ll, jei)

"Die Höhle der Löwen": Maschmeyer watscht Kofler nach Sekten-Vergleich ab - und droht ihm im TV

Es ging eigentlich um eine Weltsensation: Papier, das als Tapete die Heizung ersetzen kann. Doch wegen eines kleinen Details kriegten sich Carsten Maschmeyer und Georg Kofler bei "Die Höhle der Löwen" auf Vox ziemlich in die Haare ...

Der Pitch von Kohpa in Folge zwei der neuen Staffel "Die Höhle der Löwen" startete vielversprechend mit einer steilen Behauptung: "Papier leitet Strom." Die Gründer hatten mit Kohpa ein nachhaltiges Papier mit recycelten Kohlenstofffasern entwickelt. Der Vorteil der neuen Technologie: "Kohpa Therm ist das erste Heizpapier, was es auf dem Markt gibt."

Den Beweis lieferten Papieringenieur Walter Reichel und sein Kollege Peter Helfer natürlich direkt mit einer Demonstration zum Anfassen. "Dann …

Artikel lesen
Link zum Artikel