ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SAMSTAG, 14.01.2023, 00.30 UHR !!! Tag 1 im Camp. Claudia Effenberg ist erschöpft im Camp angekommen.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mi ...
Claudia Effenberg ist im Dschungelcamp angekommen – aber zufrieden ist sie nicht.Bild: RTL+ / -
Dschungelcamp

Dschungelcamp: RTL-Show zu hart? Claudia Effenberg schon mit Nerven am Ende

15.01.2023, 15:53

Die 16. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" ist am Freitag denkbar turbulent gestartet. Es gab die ersten Zoffs, die erste Essensprüfung – und eine Kandidatin hat die Nase bereits nach der ersten Challenge voll. Außerdem fühlen sich zwei Stars berufen, einen schon älteren Konflikt im Dschungelcamp weiter auszutragen.

Loser des Abends

Vor dem Einzug ins Camp werden die Stars erst einmal auf Schmuggelware untersucht. Dumm gelaufen für Cosimo: Bei ihm werden ein Käsesnack, Popcorn, ein Apfel und eine Banane sichergestellt.

Cosimo wird überführt.
Cosimo wird überführt.bild: RTL / Stefan Thoyah

Rätsel des Abends

Ist er nun dabei oder nicht? In den Tagen vor Show-Start hatte es eine massive Verwirrung um die Teilnahme von Martin Semmelrogge gegeben. Aus "produktionstechnischen Gründen" saß er nicht mit den anderen Teilnehmenden im Flieger, bis zuletzt gab es keine Bestätigung seiner Ankunft in Australien. Wie vermutet wurde, könnten seine Vorstrafen die Einreise erschwert haben.

Nun steht fest: Die Show startet ohne den 67-Jährigen. Für ihn rückt Djamila Rowe nach, die bereits als Ersatzkandidatin gehandelt worden war. Damit haben die Fans endlich Gewissheit. Verwirrung gab es allerdings erneut, denn plötzlich hieß es, die Nummer von Rowe sei gesperrt. Die Zuschauenden können also (vorerst) nicht für sie anrufen.

Nervensäge des Abends

Diese Auszeichnung hat sich Claudia Effenberg verdient, die schon nach der ersten Challenge mit den Nerven am Ende ist. Mit fünf anderen Promis muss sie einen 100 Meter langen Weg über ein Seil meistern, das über ein Tal gespannt ist. So müssen die Stars erst einmal ins Camp gelangen.

Dort angekommen, klagt Effenberg der Truppe auch direkt ihr Leid. Alles war furchtbar schlimm und dass sie als Letzte antreten musste, sei unfair gewesen. Die ersten Allüren zeigt sie ebenfalls schon: "Ich kann nicht in der Hängematte liegen. Ich bin die älteste Frau." Schließlich fragt sie sich: "Oh Gott, was hab' ich hier gemacht?" Den Zuschauenden dürfte sie damit aus der Seele sprechen.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SAMSTAG, 14.01.2023, 00.30 UHR !!! Tag 1 im Camp. Claudia Effenberg ist erschöpft im Camp angekommen.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mi ...
Claudia Effenberg ist schon jetzt alles zu viel.Bild: RTL

Streit des Tages

Zwischen Cosimo und Tessa kracht es ordentlich. Die beiden kennen sich aus einer anderen TV-Show, damals brach der "Checker vom Neckar" seiner Konkurrentin versehentlich den Fuß. Die wiederum beschwerte sich anschließend öffentlich darüber, dass er sich nicht mehr nach ihrem Zustand erkundigt habe. Cosimo findet, ihm wird Unrecht getan. Nun eskaliert der Streit im Dschungelcamp.

ACHTUNG: SPERRFRIST FÜR ALLE MEDIEN BIS SAMSTAG, 14.01.2023, 00.30 UHR !!! Tag 1 im Camp. Tessa Bergmeier und Cosimo Citiolo haben eine gemeinsame Vergangenheit: Der Checker vom Neckar hat ihr versehe ...
Direkt gibt es Streit im Dschungelcamp.bild: rtl

"Mit gebrochenem Fuß geht man direkt ins Krankenhaus. Du bist herumgelaufen, dafür gibt es Beweisvideos", wettert der 41-Jährige. Diese Anschuldigung wiederum wird von Tessa als übergriffig empfunden und so schaukelt es sich hoch. Die ohnehin gereizte Claudia Effenberg ist so genervt, dass sie Kopfschmerzen bekommt, und spricht ein Machtwort. Dann ist Ruhe – vorerst.

Diese Kandidaten haben das Dschungelcamp vorzeitig verlassen

1 / 20
Diese Kandidaten haben das Dschungelcamp vorzeitig verlassen
quelle: europapress/dpa / isaac buj
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dschungelprüfung

Schon in Folge eins treibt RTL die Stars zum Äußersten, denn direkt steht eine Essensprüfung auf der Agenda – beim "Fünf-Sterne-Dschungel-Bar-Bäh-Cue". Sechs Duos werden an ebenso viele Tische verteilt. Jeder Tisch bekommt zwei Dschungel-Speisen serviert und kann entscheiden, welche Portion er behält und welche an den nächsten Tisch weitergereicht wird.

Vor allem für Veganerin Tessa sind das knifflige Momente und sie bleibt bei ihrer Ankündigung, keine Tiere (oder Tier-Bestandteile) zu essen. Sie ist den Tränen nahe und beschwert sich – genau darauf dürfte RTL spekuliert haben. Schon am nächsten Tag kann sie sich nochmal unter Beweis stellen: Sie wurde von den Zuschauern nämlich für die nächste Dschungelprüfung auserwählt.

Cosimo und Jana sitzen am letzten Tisch und müssen daher nehmen, was übrig bleibt. Zu Buche stehen am Ende fünf Sterne.

Nach Dschungelcamp-Drama: Iris Klein meldet sich mit klarer Botschaft zurück

Nach dem Dschungelcamp-Drama um Peter Klein, seine Frau Iris und Yvonne Woelke hatten Fans sich zuletzt große Sorgen gemacht. Medienberichten zufolge hatte es einen Notartzteinsatz im Haus von Iris' Tochter Jenny Frankhauser gegeben, wo Iris sich inzwischen aufhält.

Zur Story