Weg isser – RTL verzichtet auf den Wendler inzwischen selbst auf Bildern.
Weg isser – RTL verzichtet auf den Wendler inzwischen selbst auf Bildern. Bild: screenshot rtl
Dschungelcamp

In erster Show: RTL thematisiert Wendler, aber anders als gedacht

16.01.2021, 14:2416.01.2021, 14:23

RTL hat mit dem Schlagersänger Michael Wendler offenbar endgültig abgeschlossen. Nachdem der abgedriftete Ex-Star schon aus der aktuellen "DSDS"-Staffel herausgeschnitten wurde, hat ihn der Sender nun auch aus der aktuellen "Dschungelshow" entfernt.

Also nicht ihn selbst, sondern sein Bild. Als Teilnehmer der 8. Staffel Dschungelcamp 2014 wäre er da nämlich zu sehen gewesen. Doch RTL pixelt den verschwörungsgläubig gewordenen Wendler einfach aus. Auch sein Name wird konsequent vermieden. Stattdessen sagen die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich "Pieeep".

Zuschauer reagieren begeistert

Die Zuschauer sind von dieser Aktion begeistert. Auf Twitter verleihen sie ihrer Zustimmung zur Entfernung des problematischen Sängers sehr eindeutig Ausdruck.

Die Konsequenz des Senders kommt gut an:

(om)

"Was für ein Arschloch": Zwischen "Bauer sucht Frau"-Matze und Eyleen herrscht nach Hofwoche Funkstille

Was ist zwischen Matze und Eyleen vorgefallen? Der Haupterwerbsbauer und die Nordrhein-Westfälin lernten sich bei "Bauer sucht Frau" kennen und eigentlich auch lieben. Denn schon während der Hofwoche knisterte es gewaltig zwischen den beiden. Deswegen war es auch keine Überraschung, als beide beschlossen, sich nach dem Ende der Show wiederzusehen. "Eyleen ist das, was ich gesucht habe", schwärmte Matze in der Sendung.

Zur Story