Unterhaltung
Dschungelcamp

Dschungelcamp: Ein Satz von Lucas Cordalis sorgt für Empörung

Lucas Cordalis sorgt im Dschungelcamp plötzlich für Negativ-Schlagzeilen.
Lucas Cordalis sorgt im Dschungelcamp plötzlich für Negativ-Schlagzeilen.bild: rtl
Dschungelcamp

Dschungelcamp: Satz von Lucas Cordalis sorgt für Empörung – Vertraute reagiert

30.01.2023, 16:56
Folgen
Mehr «Unterhaltung»

In der zweiten Woche der laufenden Dschungelcamp-Staffel wird es richtig turbulent. Nachdem Lucas Cordalis in den ersten Tagen kaum zu sehen war, rückt er plötzlich verstärkt in den Fokus – das aber nicht im positiven Sinne. So eskalierte in der Ausgabe vom Donnerstag ein Streit zwischen ihm, Gigi und Papis nach einer Essensprüfung. Am Ende riet Lucas Gigi, seine Erziehung zu überdenken. Mehrere Fans stellten die These auf, Lucas habe zuvor absichtlich bei der Prüfung versagt. Doch dabei bleibt es nicht.

In der "Stunde danach" auf RTL erhob im Anschluss Ex-Kandidat Eric Stehfest Vorwürfe gegen den 55-Jährigen. Ihm stieß vor allem ein Satz sauer auf.

Dschungelcamp: Homophobie-Vorwürfe nach Cordalis-Satz

In der Sendung wurde diskutiert, wann und wo genau der Streit zwischen den drei Kandidaten eigentlich genau seinen Anfang nahm. "Ich glaube schon, dass es während der Essensprüfung losging", äußerte Eric. Damit meinte er eine konkrete Aussage von Lucas.

Der nämlich hatte unmittelbar vor der Prüfung gegenüber Mitstreiter Papis Loveday zu verstehen gegeben, er selbst habe weniger "Übung im Schlucken". Diese Ansage, ob nun eigentlich humorvoll gemeint oder nicht, versteht Eric als homophoben Kommentar gegen den homosexuellen Kandidaten Papis:

"Es ist total homophob, so etwas an so einer Stelle zu sagen."

Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale

1 / 11
Dschungelcamp: Diese Stars sorgten für die größten Skandale
Impfpass-Lüge von Christin Okpara: Sie ist 2022 schon raus, bevor es losgeht. Denn als sie sich auf den Weg ins Dschungelcamp machen will, fällt sie am Flughafen mit einem offenbar gefälschten Impfpass auf. Aktuell wird gegen sie ermittelt.
quelle: rtl
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Dschungelcamp: Auch Zuschauer entsetzt

Auch diversen Fans war der Moment negativ aufgefallen. "Erstmal denken, bevor man so einen Spruch loslässt", meinte beispielsweise eine Person auf Twitter in Richtung Cordalis.

Später wurde dann begrüßt, dass Eric Stehfest das Thema bei "Die Stunde danach" auf den Tisch brachte. "Ich fands gut, dass er den miesen Spruch von Lucas nochmal angesprochen hat", schreibt eine Zuschauerin.

Konsequenzen für Lucas Cordalis?

Nun bleibt abzuwarten, ob das Publikum am Freitag Konsequenzen zieht und Lucas Cordalis womöglich das Camp verlassen muss. Bislang war er beim Telefon-Voting noch nie ein Wackel-Kandidat, dies könnte sich nun aber ändern. Im Netz scheinen die meisten Fans aktuell auf der Seite von Gigi und Papis zu stehen. Während erstgenannter häufig für seine Ehrlichkeit gelobt wird, unterstellen einige Cordalis, eine falsches Spiel zu spielen.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Letztgenannter hatte allerdings auch in der Sendung erklärt, er habe grundsätzlich Probleme damit, Dinge herunterzuschlucken: "Ich konnte zwei Dinge nicht runterschlucken, weil ich physisch nicht schlucken kann. Ich habe alles versucht." Insoweit bleibt seine Ansage an Papis ambivalent.

Jenny Frankhauser verteidigt Lucas Cordalis

Diese Rechtfertigung bestätigt auch seine Schwägerin Jenny Frankhauser in typisch pfälzischer Manier: "Er hat ein trockenes Maul. Das hat er genau so gemeint", verteidigt ihn Frankhauser. Auch an ihr ist die Zuschauerkritik wohl nicht vorbeigegangen. Mitten in der Nacht postet sie noch eine Story, in der sie versucht, Lucas' Spruch zu erklären. "An dieser Stelle lachen unsere schwulen und lesbischen Freunde herzlichst", beginnt sie ihre Ausführungen.

Jenny Frankhauser
Bild: Screenshot / jenny_frankhauser

Laut ihrer Aussage habe es Lucas, "genau so gemeint, wie er es gesagt hat". "Ich kann die Kritik nicht einfach so stehen lassen. Das ist so nicht", redet sie sich kurz nach Mitternacht noch in Rage. Ob den Dschungel-Zuschauern das auch ausreicht, um ihn noch im Camp zu behalten, bleibt aber abzuwarten.

Heinz Hoenig: Management wehrt sich gegen makabere Gerüchte um seinen Tod

Heinz Hoenig befindet sich nach wie vor auf der Intensivstation in einer Berliner Klinik. Eine bakterielle Entzündung beschädigte bei ihm einen Stent im Herzen. Dazu kam ein Loch in der Speiseröhre. Am 13. Mai fand aufgrund dessen der Eingriff statt. Nun muss noch die komplette Aorta ausgewechselt werden. Bisher ist allerdings unklar, wann mit Blick auf seinen Gesundheitszustand diese Operation stattfinden kann.

Zur Story