Watson-Autorin Sophia hat die besten Neurerscheinungen für die Weihnachtstage für euch herausgesucht.
Watson-Autorin Sophia hat die besten Neurerscheinungen für die Weihnachtstage für euch herausgesucht.
bild: di matti

watson-super-Serienguide: Netflix-, Amazon- und Sky-Highlights für die Weihnachtswoche

Jedes Wochenende gibt es für euch die besten Empfehlungen für Netflix, Amazon Prime, Sky, Joyn und MagentaTV in unserem ultimativen Streaming-Guide – von den spannendsten Serien-Neustarts bis zu versteckten Juwelen.
18.12.2020, 18:5818.12.2020, 19:07

Endlich Weihnachten! Aber dieses Mal ganz anders als sonst. Vielleicht sind einige von euch immer noch am Überlegen, ob ihr Weihnachten nun nach Hause zu euren Eltern und Großeltern fahren wollt oder ihr vielleicht ganz allein in eurem WG-Zimmer bleibt. Ein ganz anderer Stress als sonst! Immerhin, bei eurer Film- und Serienauswahl müsst ihr euch nicht stressen, denn wie jede Woche habe ich die interessantesten Neuerscheinungen und die besten versteckten Schätze der verschiedenen Streaming-Anbieter für euch herausgesucht.

Egal ob Weihnachts-Komödien, Dokus, Mystery-Thriller oder irgendetwas dazwischen: Im watson-super-Serienguide findet ihr genau die richtigen Serien und Filme für euch!

Netflix

Drama

Am 23. Dezember startet bei Netflix der Film "The Midnight Sky" mit George Clooney, der auch Regie führt. Darin spielt er einen Wissenschaftler, der gemeinsam mit einem kleinen Mädchen einer der letzten Überlebenden auf der Erde ist, nachdem eine unbekannte Strahlung die Erde unbewohnbar gemacht hat. Seine Mission ist es nun, ein Raumschiff zu warnen, damit dieses nicht zur Erde fliegt, sondern auf einem anderen Planeten eine neue Population gründet, damit die Menschheit weiter bestehen kann. Die leitende Astronautin wird von Felicity Jones gespielt, die durch "Rogue One" ja bereits Weltraum-Erfahrung hat.

George Clooney ist einer der letzten lebenden Menschen auf der Erde. "The Midnight Sky" erscheint am 23. Dezember bei Netflix.
George Clooney ist einer der letzten lebenden Menschen auf der Erde. "The Midnight Sky" erscheint am 23. Dezember bei Netflix.
Bild: imago images / ZUMA Press

Weihnachten

Letztes Jahr gab es bei Netflix bereits die erste Staffel der norwegischen Serie "Weihnachten zu Hause". Darin geht es um Johanne, 30-something, die als Krankenschwester arbeitet. Als sie beim Adventsessen gefragt wird, ob sie einen Freund hat, lügt sie spontan und behauptet, dass es einen Mann in ihrem Leben gebe. Nun muss sie in drei Wochen einen Partner finden, damit sie sich an Weihnachten nicht blamiert... In der zweiten Staffel kommen noch familiäre Probleme hinzu, denn ihre Mutter hat ihren Vater verlassen und jetzt muss Johanne die ganze Weihnachtsfeier für die Familie schmeißen. Ab dem 18. Dezember könnt ihr die zweite Staffel "Weihnachten zu Hause" bei Netflix schauen.

Amazon Prime

Drama

Neu bei Amazon könnt ihr die Survival-Serie "The Wilds" schauen. Darin stürzt eine Gruppe Teenager mit dem Flugzeug ab, als sie eigentlich auf dem Weg zu einem feministischen Seminar auf Hawaii waren. Sie können sich jedoch auf eine einsame Insel retten und versuchen nun zu überleben, bis sie gerettet werden. Schnell zeigt sich jedoch, dass die Mädchen nicht zufällig dort gestrandet sind – doch wer steckt dahinter?

Comedy

Ab dem 18. Dezember startet bei Amazon Prime "The Grand Tour Presents: A Massive Hunt". Darin ist das legendäre Moderatoren-Trio, bestehend aus Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May diesmal auf den Inseln La Réunion und Madagaskar unterwegs. Während sie auf La Réunion noch in schönen Sportwagen über schöne Küstenstreifen fahren, geht es auf Madagaskar schon ganz anders zu: Dort müssen sie ihre Autos modifizieren, durch den Dschungel und über Felsen fahren und sogar Landminen ausweichen. Fans der Sendung können sich wieder auf die typischen Witze, absurden Auto-Umbauten und natürlich grandiose Selbstüberschätzung freuen.

Sky Ticket

Science-Fiction

Am 21. Dezember erscheint bei Sky Ticket die zweite Staffel der Fantasy-Serie "His Dark Materials". In der ersten Staffel wollte das junge Mädchen Lyra ihren entführten Freund retten und ist auf eine große Verschwörung gestoßen. In der zweiten Staffel ist sie nun in eine Parallelwelt geflüchtet und muss sich mit einem Jungen zusammentun, der ein Messer besitzt, mit dem man den Vorhang zwischen den Welten zerschneiden kann – daher auch der deutsche Titel "Das magische Messer". Aufwändige Science-Fiction-Fantasy-Serie, nicht nur für Leute, die früher die Bücher gelesen haben!

Literaturverfilmung

Ab dem 18. Dezember könnt ihr bei Sky "Ruf der Wildnis" anschauen. In der Literaturverfilmung von Jack Londons gleichnamigen Roman spielt Harrison Ford einen Goldsucher, der Ende des 19. Jahrhunderts nach Alaska geht. Mit dabei hat er seinen treuen Hund, der ihm bei vielen Abenteuern zur Seite steht. Doch je weiter es für die beiden in die unberührte Wildnis Alaskas geht, desto mehr kommen die ursprünglichen Instinkte des Hundes wieder hervor. Wird er sich gar einem wilden Wolfsrudel anschließen? Berührende Geschichte und schöner Film, nur der Hund hätte etwas weniger CGI vertragen können.

Disney +

Weihnachtlich

Was gibt es für eine bessere Zeit, als sich beide "Frozen"-Filme anzuschauen? Und noch zusätzlich alle kleinen Kurzfilme wie "Olaf taut auf"? Und dann schaut man sich noch alle Musikvideos zu den einzelnen Songs an... Ihr habt es verstanden: Die beiden "Frozen"-Filme sind perfekt, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Im ersten Teil entdeckt die Prinzessin Elsa ihre magischen Eis-Kräfte und zieht sich daraufhin von ihrem Volk zurück, um niemanden zu verletzen. Ihre kleine Schwester Anna schafft es jedoch, sie zurück zu holen. Im zweiten Teil will Königin Elsa schließlich herausfinden, woher ihre magischen Kräfte überhaupt stammen – und begibt sich wieder auf eine gefährliche Reise... "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren" und "Die Eiskönigin II" könnt ihr bei Disney + streamen.

MagentaTV

Gangster-Komödie

Bei MagentaTV könnt ihr die Krimi-Comedy-Serie "Get Shorty" schauen. Diese beruht auf dem gleichnamigen Film aus den Neunzigern mit John Travolta, Danny DeVito und Gene Hackman, der auch unter "Schnappt Shorty" bekannt ist. Für Fans von: "Fargo", "Breaking Bad", "Better Call Saul" und "Californication": Miles Daly, Mitglied eines Verbrecherrings aus Nevada, versucht Filmproduzent in Hollywood zu werden, um seine kriminelle Vergangenheit hinter sich zu lassen und seine Familie zurückzugewinnen.

Joyn

Comedy

Am 23. Dezember erscheint bei Joyn die vierte Staffel der Fremdscham-Serie "Jerks". In der Weihnachts-Doppelfolge geht es allerdings alles andere als besinnlich zu. Sie setzt die Serie dort fort, wo die letzte Staffel endete: Wie haben die vier Freunde den Partnertausch verarbeitet? Außerdem gibt es süße Neuigkeiten: Pheline und Fahri bekommen ein Baby! Das wirft jedoch besonders bei Fahri elementare Fragen auf: Wird der Sex nach der Geburt jemals wieder wie zuvor? Und überhaupt: Ist Fahri wirklich der Vater?

Film der Woche

Ab dem 23. Dezember könnt ihr bei Sky das historische Drama "Little Women" streamen. Der Film beruht auf dem gleichnamigen Buch von Louise Alcott, das in den USA ein Literatur-Klassiker ist. In "Little Women" spielen Saoirse Ronan, Emma Watson, Florence Pugh und Eliza Scanlen vier Schwestern, die zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs aufwachsen. Dabei sind die vier sehr unterschiedlich, Jo will Schriftstellerin werden und nicht auf Männer angewiesen sein, Amy ist realistisch und will heiraten, um sich ihre Leidenschaft, das Malen, zu finanzieren. Meg verliebt sich in einen nicht wohlhabenden Mann und Beth will sich am liebsten nur um ihre Familie kümmern.

"The Blacklist"-Fans rechnen mit der Serie ab: "Ich bin fertig damit"

"The Blacklist" bleibt auch mit der achten Staffel eine große Herausforderung für seine Fans. Mittlerweile sind die Episoden in Deutschland bei Netflix verfügbar, alle Abonnenten müssen jedoch auf eine Enttäuschung gefasst sein, denn: Die wohl wichtigste Frage bleibt weiter ungeklärt. Noch immer nicht erfahren wir das Geheimnis um Reds wahre Identität. Achtung, ab hier folgen Spoiler!

Zwar scheint die Serie in Staffel acht auf die alles entscheidende Antwort hinzusteuern, doch am Ende geizen die …

Artikel lesen
Link zum Artikel