Unterhaltung
 FANTASTIC BEASTS: THE CRIMES OF GRINDELWALD, Johnny Depp, 2018. 2018 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved. Wizarding WorldTM Publishing Rights J.K. Rowling WIZARDING WORLD and all related characters and elements are trademarks of and Warner Bros. Entertainment Inc. /Courtesy Everett Collection ACHTUNG AUFNAHMEDATUM GESCH

Johnny Depp als Grindelwald in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe. Bild: imago images / Everett Collection

Nach Johnny Depp-Skandal: Ersatz für "Harry Potter"-Reihe gefunden

Das "Harry Potter"-Spin-off "Phantastische Tierwesen" wartet standesgemäß mit vielen Stars auf, von denen zuletzt aber einer den Cast verließ: Johnny Depp gab die Rolle des Grindelwald auf. Dem vorausgegangen war eine Klage des Schauspielers gegen die "Sun" wegen des Vorwurfs häuslicher Gewalt. Nun ist Ersatz gefunden.

Wie Warner gemäß "Collider" offiziell mitteilt, wird Mads Mikkelsen den Part des Gellert Grindelwald übernehmen. Sein Name wurde in den letzten Wochen bereits heiß gehandelt. Laut einem Bericht des "Guardian" war der Däne die erste Wahl von Regisseur David Yates, der "Phantastische Tierwesen 3" inszeniert.

So schied Johnny Depp bei "Phantastische Tierwesen" aus

Johnny Depp hatte Anfang November mitgeteilt, aus "Phantastische Tierwesen" auszusteigen, nachdem das verantwortliche Studio ihn darum bat. Zu diesem Zeitpunkt war für die kommende Fortsetzung erst eine Szene mit dem Star abgedreht, viel Zeit geht durch den Darsteller-Wechsel also nicht verloren.

ARCHIV - 21.07.2020, Großbritannien, London: Johnny Depp, Schauspieler aus den USA, fährt sich mit der Hand durch die Haare, als er am Obersten Gerichtshof eintrifft an einem Tag im Prozess um die Verleumdungsklage von Depp gegen den Verlag der Boulevardzeitung «The Sun». (Zu dpa: «Gericht lehnt Einspruch Johnny Depps ab - Mikkelsen bekommt Rolle») Foto: Frank Augstein/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Johnny Depp verlor seine Klage gegen die "Sun". Bild: dpa / Frank Augstein

Zumindest finanziell dürfte Johnny Depp dieser Schritt auch nicht weiter schmerzen, denn er kassiert dennoch die volle Gage.

Die britische Boulevardzeitung "The Sun" hatte Depp zuvor als "Frauenschläger" bezeichnet, woraufhin der 57-Jährige eine Verleumdungsklage initiierte – ohne Erfolg. Der besagte Artikel der "Sun" basierte auf Anschuldigungen von Depps Ex-Frau Amber Heard.

Mit Mads Mikkelsen auf Nummer sicher

Mads Mikkelsen hat bereits Erfahrung im Verkörpern von Bösewichten, was ihn zu einer naheliegenden Wahl für Grindelwald macht. Zu seinen Paraderollen zählt die des Serienkillers Hannibal Lecter in der beliebten Serie "Hannibal".

Mads Mikkelsen als

Mads Mikkelsen als "Hannibal". Bild: NBC

Depp spielte Gellert Grindelwald in den ersten zwei "Phantastische Tierwesen"-Filmen. Laut "Harry Potter"-Schöpferin J.K. Rowling sind insgesamt fünf Teile geplant. Der deutsche Kinostart von "Phantastische Tierwesen 3" ist in Deutschland aktuell für den 14. Juli 2022 angesetzt.

(ju)

"Riverdale": Archie vor "unmöglicher Entscheidung" in Staffel 5

Bereits in wenigen Tagen geht es mit "Riverdale" auf Netflix mit Staffel fünf weiter. Die ersten drei Episoden des nächsten Kapitels gehören aber eigentlich noch zu Staffel vier. Wegen Corona konnten sie zunächst nicht fertiggestellt werden, daher sehen wir sie erst jetzt. Zur Handlung gibt es derweil immer mehr Details.

Nachdem der US-Sender The CW neulich eine Handlungsbeschreibung zur ersten Folge der fünften Staffel veröffentlicht hat, wurde nun enthüllt, was in Episode zwei passiert. Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel