Titel: Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum; Staffel: 16; Folge: 1; Person: Heidi Klum; Copyright: (c) ProSieben/Richard H

Heidi Klum war im vergangenen Jahr nicht zum Finale erstmals nicht persönlich vor Ort. Bild: dpa / Richard H

Erste Details bekannt: So soll das diesjährige "GNTM"-Finale Ende Mai ablaufen

Die diesjährige "Germany's next Topmodel"-Staffel mit Heidi Klum auf ProSieben läuft in diesem Jahr etwas anders ab, als es die Kandidatinnen und Zuschauer bislang gewohnt waren. Corona-bedingt mussten die Dreharbeiten zur Castingshow ausschließlich in Deutschland, genauer in Berlin, stattfinden. Normalerweise bezogen die Nachwuchs-Models im Laufe der Staffel immer eine Villa in Los Angeles und bereisten für Castings und Jobs die ganze Welt.

Mit großen Schritten nähert sich die aktuell 16. "GNTM"-Staffel nun trotz der Einschränkungen in Richtung der Top-10, was auch daran liegt, dass etliche von Heidis "Mädchen" freiwillig aus verschiedensten Gründen das Handtuch warfen. Ende Mai wird das Finale bereits über die Bühne gehen. Bis dahin ist die Pandemie noch lange nicht Geschichte, deshalb drangen nun erste Informationen darüber an die Öffentlichkeit, wie "Germany's next Topmodel" 2021 womöglich zu Ende gehen wird.

2020 gab es ein "GNTM"-Finale ohne Heidi Klum

Denn wir erinnern uns: Im vergangenen Jahr konnte der Show-Dreh noch gerade so ohne Einschränkungen stattfinden, das Finale 2020 fand dann allerdings erstmals ohne die persönliche Anwesenheit von Heidi statt. Reisebeschränkungen zwangen die Chefjurorin in den USA zu bleiben. Für sie saß der Fotograf Christian Anwander den Finalistinnen gegenüber, Heidi war aber schließlich live aus Los Angeles zugeschaltet und verkündete aus der Ferne, dass Jacky Wruck gewonnen hatte.

Seitdem ist ein Jahr vergangen, grundlegend hat sich an der Situation hierzulande allerdings nicht viel verändert. Dennoch wird es einen wichtigen Unterschied zum "GNTM"-Finale im vergangenen Jahr geben, wie ein Insider gegenüber "Promiflash" verraten hat.

Dieses Mal soll sie sich das Finale nicht nehmen lassen wollen

Trotz der Pandemie wird Heidi Klum nämlich aus den USA nach Deutschland reisen, um die Siegerin wieder persönlich küren zu können. Wie schon die Dreharbeiten zur Staffel, soll auch die Finalshow in Berlin stattfinden, wiederum allerdings aus Corona-Gründen ohne Publikum.

Und angeblich kommt Heidi nicht allein – spekuliert wird bereits, dass ihre Tochter Leni mit von der Partie sein könnte, die in diesem Jahr die ersten Schritte im Mode-Business unternommen hat und derzeit auf dem deutschen Cover der "Glamour" zu sehen ist. Schon sicherer sei allerdings laut der Quelle, dass Heidis Ehemann Tom Kaulitz mitkommen wird und auch ihr Schwager Bill Kaulitz nehme den Weg auf sich.

Der Grund für ihre Anwesenheit scheint klar: Die Kaulitz-Brüder sollen mit ihrer Band Tokio Hotel und der DJ-Combo Vize live auftreten. Gemeinsam produzierten sie bereits den Titelsong der aktuellen "GNTM"-Staffel "White Lies".

Die Dreharbeiten zur Staffel sind bereits seit einigen Wochen abgeschlossen, die Finalistinnen stehen schon inoffiziell fest. Die Kandidatinnen wissen somit bereits von ihrem Glück und müssen dazu bis zur Ausstrahlung Stillschweigen bewahren.

Der Youtuber Ramon Wagner hat dazu auch eine Theorie, die er auf seinem Kanal "Die It-Girl-Agenten" öffentlich gemacht hat. Demnach stünden Dascha, Soulin, Romina, Ashlex und Alex im Corona-konformen Finale Ende Mai. Bislang hatte Ramon mit seinen Exit-Vermutungen jedenfalls schon mal recht. Ob es zur letzten "GNTM"-Folge doch noch eine Überraschung geben wird, bleibt trotzdem abzuwarten.

(cfl)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sido verrät: Das war der Grund für seinen Rauswurf bei "The Voice"

In der neunten Staffel von "The Voice" nahm Sido im Jahr 2019 neben Alice Merton, Mark Forster und Rea Garvey auf dem Jurystuhl Platz. Doch in der darauffolgenden Staffel war der Rapper nicht mehr Teil des Juroren-Teams. ProSieben teilte damals mit: "Für die Jubiläumsstaffel bereiten wir eine neue Konstellation unter den Coaches vor. Wer in der zehnten Staffel auf den roten Stühlen sitzt, werden Sat.1 und ProSieben rechtzeitig bekannt geben." Als weiterer Grund wurde genannt, dass der stetige …

Artikel lesen
Link zum Artikel