Unterhaltung
Heidi Klum, joined by hubby Tom Kaulitz, gets ready for Halloween in the window of the Amazon store near The Empire State Building in New York City, NY, USA on October 31, 2019. Photo by Dylan Travis/ABACAPRESS.COM |

Bild: abaca

Heidi Klum verbringt dieses Jahr Halloween als ekliger Zombie

Was haben Fans wochenlang gerätselt, Hinweise ausgewertet und Wetten abgegeben: Um Heidi Klums Halloween-Kostüm ist mit den Jahren ein immer größerer Hype entstanden, sodass der Fummel eigentlich einen eigenen Twitter-Account verdient hätte.

Zunächst hatte Heidei Klum via Instagram weitere Hinweise auf ihr Kostüm gegeben: In einer Story hatte sie aus etwas heraus gezoomt, das zunächst wie eine grüne Toilettenschüssel aussah. Beim zweiten Blick entpuppte es sich als Silikon-Gießform mit einem Abdruck ihres Gesichts.

Die Tipps von Heidis Fans: Alien, Clown Pennywise aus Stephen Kings "Es", Frankensteins Braut oder Königin Nofretete.

Am Halloween-Morgen postete sie ein verkuscheltes Video aus dem Bett, das sie mit einer riesigen Vogelspinne im Gesicht zeigte. Ein weiterer Hint – oder einfach nur ein witziges Grusel-Detail?

Heidis Hinweis am Halloween-Morgen

Am 31. Oktober und direkt vor ihrer Kult-Halloween-Party in New York ließ Heidi um 10 Uhr (Ortszeit) dann die Bombe platzen. Am Amazon-Store auf der 7 West 34th Street zeigte sie ihre Verwandlung öffentlich. Und in diesem Jahr geht Heidi als...

... ekliger Zombie!

Ein ganz schön aufwendiger Zombie – aus Klum hingen eine Reihe von Plastikorganen hinaus. In den frühen Morgenstunden ließ sich Heidi weiter ausstaffieren –

Auf Instagram war zu beobachten, dass Klum auch in den frühen Morgenstunden des Freitags (deutscher Zeit) weiter an sich basteln ließ. Schritt für Schritt immer weiter zum Ekel-Zombie...Aber irgendwann war es dann soweit.

Ihr Mann Tom trug einen Raumanzug, natürlich ebenfalls abnormal und mit Blut beschmiert. Seine Verwandlung dürfte nicht so lange gedauert haben, wie die seiner Frau. Klum hatte ihm vorab noch versprochen, dass er nicht so sehr leiden müsste wie im vergangenen Jahr – denn da hatten Klumlitz in über-aufwändigen Shrek- und Fiona-Kostümen gesteckt, die sie fast bewegungsunfähig machten.

Heidi Klum, joined by hubby Tom Kaulitz, gets ready for Halloween in the window of the Amazon store near The Empire State Building in New York City, NY, USA on October 31, 2019. Photo by Dylan Travis/ABACAPRESS.COM |

Bild: abaca

Einige der Kostüme von Heidi der letzten Jahre

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Favorite @HeidiKlum costume, go 👇

Ein Beitrag geteilt von Amazon Prime Video US (@amazonprimevideo) am

Yay or nay? Wie gefällt euch Heidis Halloween-Kostüm 2019 bisher?

(ab)

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Dschungelcamp

Tier bei "Dschungelshow" "qualvoll gestorben"? RTL reagiert auf Peta-Vorwürfe

Die Teilnehmer setzen sich eine Glocke mit Ratten auf den Kopf oder stehen in einem Wasserbecken mit Schlangen und Echsen – an den Prüfungen bei "Ich bin ein Star – holt mich hier raus" hat sich auch dieses Jahr wenig geändert. Zwar findet die "Dschungelshow" wegen Corona nicht in Australien, sondern in einem Studio in Köln statt. Exotische Tiere gehören aber weiter zum festen Bestandteil im RTL-Dschungel-Kosmos.

Das scheint nicht nur für die Teilnehmer, sondern auch für die Tiere ein extremer …

Artikel lesen
Link zum Artikel