Helene Fischer hat sich mit einem Instagram-Post bei ihren Fans gemeldet.
Helene Fischer hat sich mit einem Instagram-Post bei ihren Fans gemeldet.
Bild: imago images/ osnapix / osnapix

Helene Fischer: Sängerin meldet sich mit Foto zurück – und gibt Ausblick

26.08.2021, 16:14

Als Helene Fischer Anfang August ihre neue Single herausbrachte, war die Freude ihrer Fans riesig. Ganze vier Jahre hatte die 37-jährige keinen Song mehr veröffentlicht. Mit "Vamos a Marte" geht die Schlager-Sängerin nun neue Wege.

Auf dem Song begleitet sie Luis Fonsi, ein spanischsprachiger Sänger aus Puerto-Rico, der mit "Despacito" einen riesigen Welterfolg erzielen konnte. Und auch der gemeinsame Song ist nun stark vom sogenannten Latin-Pop beeinflusst, behält aber weiterhin auch die für Fischer typische schlagereske Stimmung.

Neuer Song wird direkt zum großen Erfolg

Doch trotz der ungewohnten Mischung konnte der Song bereits jetzt einen großen Erfolg erzielen. Auf Youtube hat der Song über 3,7 Millionen Klicks. Zudem ist es der erste Fischer-Song, der in die amerikanischen Billboard-Charts einziehen konnte.

Große Nachrichten also für die Sängerin, die sich jetzt bei Instagram aus dem Studio bei ihren Fans meldete. Neben viel Dankbarkeit für all den Zuspruch für ihre Single erzählt sie dort auch von einem neuen Album, welches wohl bald erscheinen wird.

"Final Countdown! Einen lieben Gruß an euch aus dem Studio! Hier ist auch 'Vamos a Marte' entstanden und ich möchte heute mal von Herzen Danke sagen, für euren Zuspruch und eure Begeisterung was den Song betrifft", schreibt Fischer dort. "Ich hoffe, ihr habt alle schon euren Vamos-Moment mit der Nummer erlebt."

In den letzten Wochen sei sie in einem Tunnel gewesen und habe täglich an der Fertigstellung ihres Albums gearbeitet. "Ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr es mich erfüllt hat, dass Musik wieder so im Fokus stand und ich mir hier die Seele aus dem Leib singen konnte. Es hat so unfassbar gut getan. Ihr dürft euch wirklich auf was Schönes freuen", erzählt der Schlager-Star.

Neues Fischer-Album soll wohl schon bald erscheinen

Das genaue Veröffentlichungsdatum für das neue Helene-Fischer-Album ist noch nicht klar, etwas werden sich die Fans also noch gedulden müssen. Trotz des sich nun einstellenden internationalen Erfolgs sollen wohl aber auch in Zukunft auf jeden Fall Deutschland und die Nachbarländer das Kerngeschäft bleiben.

Doch mit vielen neuen Fans, auch aus Ländern außerhalb von Europa, darf Helene Fischer mit ihrem neuen Hit auf jeden Fall rechnen. Bleibt abzuwarten, ob sich dies auch in den Songs auf ihrem neuen Album widerspiegelt.

(nb)

"Am meisten hat es mir wegen Shindy wehgetan": Rapper Ali Bumaye erinnert sich an Bushidos Label-Trennung

Die Auflösung von Bushidos Label Ersguterjunge, auch unter der Abkürzung EGJ bekannt, hatte weitreichende Konsequenzen für etliche Deutschrapper. Seit der Rechtsstreit zwischen dem Berliner Künstler und Arafat Abou-Chaker losging, ging es mit EGJ bergab – die beim Label unter Vertrag stehenden Künstler wurden entzweit. Laut Bushido soll Abou-Chaker versucht haben, die Rapper auf seine Seite zu ziehen, alle bis auf Samra hätten sich daraufhin gegen ihn aufgelehnt.

2018 verließen aufgrund der …

Artikel lesen
Link zum Artikel