Unterhaltung
28.07.2018, xlakx, Musik , Helene Beach Festival emspor, v.l.Das ausverkaufte Helene Beach Festival, lockt am Samstag(28.07.2018) 25000 Besucher auf das Festival Gelaende am Helene-See. Im Bild: Der Auftritt von 187 Strassenbande (Gzuz) Musik , Helene Beach Festival *** 28 07 2018 xlakx Music Helene Beach Festival emspor v l The sold-out Helene Beach Festival attracts on Saturday 28 07 2018 25,000 visitors to the festival Gelaende am Helene See In the picture The appearance of 187 street band Gzuz Music Helene Beach Festival

Gzuz hatte schon öfter Ärger mit der Justiz. Nun wurde er in Hamburg festgenommen. Bild: imago stock&people

Haftbefehl für Gzuz – ihm droht U-Haft

Gzuz hat mal wieder Ärger mit der Justiz. Das Amtsgericht Hamburg erließ am Dienstag Haftbefehl gegen das 187-Strassenbande-Mitglied, nachdem der Rapper am Morgen nicht zu seiner Gerichtsverhandlung erschienen war. Polizisten hatten den Angeklagten in keiner seiner beiden Wohnungen in der Hansestadt und einem Vorort von Hamburg angetroffen.

Als Gzuz gegen Mittag dann doch im Gerichtsgebäude auftauchte, nahmen ihn Polizeibeamte fest. Bis zu einem neuen Hauptverhandlungstermin droht ihm laut Gerichtssprecher Untersuchungshaft.

Das sind die Vorwürfe gegen Gzuz:

Im aktuellen Fall wirft ihm die Staatsanwaltschaft Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, das Sprengstoff- und das Waffengesetz vor. Bei einer Hausdurchsuchung im April 2018 wurden in seiner Wohnung 17 Gramm Marihuana, 2,5 Gramm Crystal Meth und Böller gefunden.

An Silvester 2018 soll er außerdem mehrfach eine Schreckschusspistole abgefeuert haben, obwohl ihm seit August 2018 das Führen von Waffen aller Art untersagt ist. Die Polizei hatte ermittelt, nachdem der Rapper Videos ins Internet gestellt hatte.

Nicht das erste Mal

Der 31-Jährige ist bereits mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten, unter anderem wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung. Auch wegen eines sexuellen Übergriffs auf einem Rap-Festival bekam er einen Strafbefehl. Zudem hatte es öffentliche Vorwürfe wegen angeblicher häuslicher Gewalt gegen Gzuz gegeben, zu Ermittlungen oder einem Verfahren kam es jedoch nicht.

Viel Beachtung fand 2018 auch ein Video auf Instagram, in dem Gzuz einen Schwan schlug. Die Tierschutzorganisation Peta stellte deswegen Anzeige wegen Tierquälung gegen ihn. Das Verfahren wurde jedoch eingestellt.

(om/dpa)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Interview

Experte für Verschwörungs-Mythen zum Fall Wendler: "Das ist eine echte Gefahr"

Xavier Naidoo, Eva Hermann, Attila Hildmann, jetzt Michael Wendler: Wieder bekennt sich ein Prominenter zu Verschwörungsmythen. Warum passiert das derzeit immer wieder? Und wie gefährlich ist das für die demokratische Gesellschaft?

Watson hat darüber mit Alexander Waschkau gesprochen. Waschkau ist Psychologe und Publizist. Bekannt ist er vor allem durch den Podcast "Hoaxilla", den er zusammen mit seiner Ehefrau Alexa Waschkau seit 2010 moderiert. In dem Audio-Format beschäftigen sich beide aus …

Artikel lesen
Link zum Artikel