Der Rapper Marteria beim Lollapalooza-Festival Berlin im Jahr 2019.
Der Rapper Marteria beim Lollapalooza-Festival Berlin im Jahr 2019.Bild: dpa / Christoph Soeder

Marteria mit neuer Single und virtueller Feier in den Mai

28.04.2021, 17:26

Begleitet von einem digitalen Feiermarathon will Rapper Marteria am Freitag eine neue Single veröffentlichen. Wie sein Label am Mittwoch ankündigte, soll es einen zwölfstündigen Livestream unter anderem mit Gast-DJs auf der Internetplattform Twitch geben. Dabei sollte nicht nur in den 1. Mai getanzt, sondern auch Spenden für Clubs gesammelt werden.

Der Musiker, der bürgerlich Marten Laciny heißt, hatte im März die erste Single nach einer längeren musikalischen Pause veröffentlicht. Im vergangenen Jahr hatte sich der gebürtige Rostocker weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und war unter anderem zum Angeln nach Südamerika gereist. Während der Corona-Pandemie sei er zeitweise auf der Karibikinsel Barbados gestrandet, wie er kürzlich in einem Podcast erzählte. Dort habe er an neuer Musik gearbeitet.

(lfr/dpa)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
William und Kate: Unangenehmer Zwischenfall bei Nordirland-Besuch

Nach der offiziellen Trauerphase um die verstorbene britische Königin Elizabeth II. nehmen William und Kate ihre Pflichten als nunmehr Prinz beziehungsweise Prinzessin von Wales wahr. Bei einem kürzlichen Besuch in Wales wurde das Paar euphorisch empfangen, nun stand für die Royals ein Trip nach Belfast auf dem Plan. Dort allerdings kam es laut "Belfast Live" zu einem unangenehmen Zwischenfall, als sich Kate unter die Menschenmenge mischte.

Zur Story