Cathy Hummels wird immer wieder auf Social Media kritisiert.
Cathy Hummels wird immer wieder auf Social Media kritisiert.Bild: Geisler-Fotopress / Steffi Adam/Geisler-Fotopress

Foto gelöscht: Cathy Hummels sorgt erneut für Shitstorm auf Instagram

18.11.2021, 16:22

Als Spielerfrau und Influencerin konnte Cathy Hummels über 600.000 Follower auf Instagram sammeln. Allerdings folgen ihr nicht nur Fans, sondern auch viele Kritiker, die sich besonders gerne über das auslassen, was sie sagt und macht. Bereits vergangene Woche kassierte die 33-Jährige einen Shitstorm. Der Grund: Keine FFP2-Maske im Zug.

Cathy steht an der Zugtür und lächelt in die Kamera. Unter das Bild schreibt sie: "Für einen kurzen Moment dachten wir, dass wir es nicht schaffen. Überall Straßensperrungen aufgrund von Patrouillen wegen einer Politiker-Tagung in München. Haben es geschafft … Let’s Go".

Follower kritisieren Cathy Hummels für Foto

Ihren Followern fällt dabei aber sofort der Fehler auf: "In allen Zügen und Bahnhöfen der Deutschen Bahn gilt die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung", schreibt eine unter das Foto. Sie fügt hinzu: "Das gilt ausnahmslos für jeden!"

Unter dem Post finden sich viele Kommentare, die derselben Meinung sind. "Ohne Maske und das trotz der aktuellen Lage in Bayern, ist unverantwortlich und widerspricht Deiner Vorbildfunktion als Person des öffentlichen Lebens", lautet das Urteil eines Nutzers.

Cathy zum zweiten Mal ohne Maske

Aus der Kritik hätte Cathy eigentlich lernen sollen, aber offenbar hat die Influencerin nicht aufgepasst: Nur wenige Tage später postet sie schon wieder ein Bild, das für mächtig Ärger sorgt.

"Nimm dir Zeit, für die Dinge, die dich glücklich machen. Denn du weißt nie, was morgen ist", schreibt die Spielerfrau unter ein Bild, in dem sie im Zug sitzt und sich mit verträumtem Blick gegen das Fenster lehnt. Auch hier: Keine Maske.

Hummels löschte nach viel Kritik das Bild

Das Foto war jedoch nicht lange auf ihrem Instragram-Account zu sehen, denn bereits nach wenigen Stunden löschte Cathy Hummels es wieder. Wahrscheinlich wohl auch wegen der vielen bösen Kommentaren, die sich darunter tummelten.

"In Bahnhöfen, an Bahnsteigen und IN Zügen herrscht Maskenpflicht… Warum ist das so schwer zu verstehen? Und das bei den Zahlen u.a. in Bayern!", war nur einer der genervten Kommentare unter ihrem Foto. "Und ... schon wieder ohne Maske … also ohne FFP-2 Maske", schrieb ein anderer User.

Ein anderer macht sie auf die aktuellen Corona-Zahlen aufmerksam. "Gerade in der heutigen Zeit und pandemischen Situation braucht es da etwas mehr Feingefühl", heißt es in dem Kommentar.

Auch wenn es viele positive Reaktionen unter dem Bild gab, war der größte Teil ihrer Follower jedoch nicht begeistert, dass sie sich zum zweiten Mal ohne Maske im Zug zeigt.

(lfr)

Pietro Lombardi überrascht mit Aussage an Sarah: "Habe ich mir so sehr gewünscht"

Pures Elternglück: Sarah Engels und Ehemann Julian sind am Donnerstag Eltern einer Tochter geworden. "Papa, Mama und dein großer Bruder lieben dich unendlich und sind voller Glück und Stolz", gab die frischgebackene Zweifachmama am Samstag auf Instagram bekannt und postete ein Foto, auf dem eine winzige Babyhand zu sehen ist. Auf dem Bändchen war auch der Name der Kleinen zu lesen: Solea Liana.

Zur Story