Unterhaltung
Interview

"GNTM" mit Männern: Ex-Kandidatin übt Kritik an Heidi Klum und macht Ankündigung

ARCHIV - 06.06.2022, USA, Los Angeles: Model Heidi Klum kommt zur Premiere von
Heidi Klum will bei "GNTM" im kommenden Jahr eine Menge ändern.Bild: Invision/AP / Chris Pizzello
Interview

"GNTM" mit Männern: Ex-Kandidatin Theresia Fischer äußert sich kritisch zur Show

14.07.2023, 17:46
Mehr «Unterhaltung»

Heidi Klum überraschte in dieser Woche die "Germany's next Topmodel"-Fans mit einer spannenden Ankündigung: Zum ersten Mal in der Geschichte der ProSieben-Show können sich auch Männer für die Castings bewerben.

Ex-Kandidatin Theresia Fischer ist sich sicher, dass hinter dieser Entscheidung ein wohlüberlegter Schachzug der Chef-Jurorin steckt. Einen anderen Aspekt der Sendung kritisiert sie dagegen scharf. Im Interview mit watson vertritt sie eine kontroverse Meinung.

Watson: Wie war deine Reaktion, als Heidi die neuen "GNTM"-Regeln bekannt gegeben hat?

Theresia Fischer: Ich habe das sofort auf Instagram gesehen. Und ich dachte mir: Wow, sie holt noch mal den letzten Zaubertrick aus der Trickkiste, den es gibt, um die letzte Chance zu nutzen, neue Zuschauer für das Format zu gewinnen. Ich war auf der einen Seite überrascht und auf der anderen Seite nicht. Aber das hält natürlich noch einmal die Zuschauer bei der Stange. Die sagen dann: Oh, noch einmal eine Neuerung, wir schauen das doch noch einmal. Vielleicht sogar die, die eigentlich der Meinung waren, dass es reicht.

Theresia Fischer bei der Anja Gockel Fashion Show Weltgewandt auf der Fashion Week Berlin Autumn/Winter 2022 im Hotel Adlon Kempinski. Berlin, 15.03.2022 *** Theresia Fischer at the Anja Gockel Fashio ...
Theresia Fischer war von den "GNTM"-Änderungen überrascht.Bild: imago images / imago images

Hat "GNTM" noch eine Daseinsberechtigung im TV?

"GNTM" galt mal als Model-Sendung, dennoch ist meiner Meinung nach nie ein Topmodel entstanden. Ein Topmodel zeichnet sich durch seine Arbeit aus, dass es für internationale Marken und auf dem Catwalk von Fashionweeks der Welt modelt. Auch eine Lena Gercke ist kein Topmodel. Lena Gercke ist zwar in Deutschland extrem bekannt und auf dem höchsten Level, aber international ist auch sie leider kein Topmodel geworden, obwohl sie die Qualifikationen damals mitbrachte. Machen wir uns da nichts vor.

"Es freut mich, dass ich endlich meinen Freund anmelden kann."

In der neuen Staffel dürfen nun auch Männer teilnehmen. Was hältst du davon?

Die Forderung, dass Männer mitmachen, gibt es ja schon seit vielen Jahren. Von den Zuschauern, von den Kandidaten, die schon immer gerne einmal teilnehmen wollten. Es hat mich eher gewundert, dass es jetzt zum vielleicht baldigen Ende dieser Ära passiert, dass es so spät kam. Aber ich freue mich trotzdem. Es freut mich, dass ich endlich meinen super attraktiven Freund anmelden kann. Die Altersgrenze ist ja open End und zeig mir mal einen Mann in diesem Alter, der so einen tollen Körper hat, so toll aussieht und noch dazu eine wunderbare und sehr spezielle Persönlichkeit mit sich bringt.

Also sehen wir deinen Partner in der kommenden Staffel?

Ich habe gestern mit ihm darüber gesprochen. Ich sagte: Stefan, kannst du dir das vorstellen? Und er sagte grinsend: 'Nun, es muss mich erstmal jemand toppen'.

Findest du es fair, wenn Männer und Frauen im gleichen Format gegeneinander antreten?

Man muss das von zwei Seiten her beleuchten. Einmal geht es um die reine Modelqualität und da finde ich, kann man Männer und Frauen durchaus miteinander vergleichen. Ein Posing, ein Walk, das ist geschlechterunabhängig für mich, von daher ist es fair. Wenn man es aber unter dem Aspekt betrachtet, wofür 'Germany’s next Topmodel' auch steht, für Personality, für Quote, dann ist es natürlich schwieriger, den Zusammenhang zu sehen, weil Männer und Frauen unterschiedlich ticken. Aber wenn es um das reine Modeln geht, finde ich es fair, das miteinander zu vergleichen. Warum sollten Männer und Frauen das besser oder schlechter können?

"Letzten Endes, wenn jetzt beide ein Unterhöschen anhaben, finde ich, sollten Frauen und Männer gleichgestellt werden. Ich bin ja für 'Free the nipple'."

Könnte es Auswirkungen auf die Nacktshootings geben?

Es gab ja tatsächlich mal eine Folge, da waren die Mädels komplett nackt. In der letzten Staffel war das ja nicht mehr so. Ich fand es sowieso ein bisschen komisch. Die Geschlechtsteile so präsent zu zeigen, das muss per se, ob Frau oder Mann, nicht sein, wir sind ja nicht im Pornobereich. Selbst bei einem Playboy-Shooting wird ja nicht die Muschel gezeigt. Letzten Endes, wenn jetzt beide ein Unterhöschen anhaben, finde ich, sollten Frauen und Männer gleichgestellt werden. Ich bin ja für "Free the nipple".

Titel: Germany’s Next Topmodel - by Heidi Klum;
Staffel: 18;
Folge: 16;
Person: Anna-Maria; Ida; Selma; Coco; Vivien; Nicole; Olivia; Somajia;
Copyright: ProSieben/Sven Doornkaat;
Fotograf: Sven Doorn ...
Heidi Klum sucht auch im nächsten Jahr wieder ein deutsches "Topmodel". Bild: ProSieben/Sven Doornkaat

Kann Body-Positivity, die ja in den letzten Staffeln eine große Rolle spielt, bei einer Model-Casting-Show funktionieren?

Was ich kritisch sehe: Body-Positivity heißt nicht nur, jeder fühlt sich in seinem Körper wohl. Es heißt auch, ein gesundes Leben zu führen. Keine Extreme – kein extremes Unter- oder Übergewicht. Das ist auch Body-Positivity. Ich muss gesund sein. Nicht sagen: Ich habe 200 Kilo auf den Rippen, aber ich fühle mich wohl. Das ist keine Body-Positivity.

"Auch eine Heidi Klum muss sich denken: Ich spiegele eine gewisse Verantwortung für die Gesellschaft wider."

Body-Positivity wirbt eigentlich dafür, dass man seinen Körper im Ist-Zustand akzeptieren soll und eben nicht für konkrete Gewichts-Zu- oder Abnahme. Was fehlt dir diesbezüglich bei "GNTM"?

Selbst wenn du mit 20 keine körperlichen Probleme spürst, fangen sie sicherlich spätestens in den 30ern an. Das gilt auch für den umgekehrten Fall, wenn jemand sehr mager ist. Von daher muss sich da auch eine Heidi Klum denken: Ich spiegele eine gewisse Verantwortung für die Gesellschaft wider. Ob es nun um extreme Magermodels geht, wie noch zu Beginn der Sendung, oder jetzt mit den Plus-Size-Models. Dieser Gesundheitsaspekt kommt mir zu kurz.

"Das ist ein Marketing-Konzept, es steckt doch nichts anderes dahinter, als Geld."

Wird die Show in Zukunft ein größeres Augenmerk auf Influencer legen?

Es geht darum, Zahlen zu generieren, Quoten zu erreichen. Wenn ich mir einen Tiktok-Star nehme für das Format, dann weiß ich: Seine Community oder ihre Community schaut mir zu. Also kann ich schon mal über den Daumen peilen: Aha, ich nehme drei sehr starke Influencer und die pushen noch mal unser Format. Das ist ein Marketing-Konzept, es steckt doch nichts anderes dahinter als Geld.

Titel: Germany’s Next Topmodel - by Heidi Klum;
Staffel: 18;
Folge: Finale;
Copyright: ProSieben / Claudius Pflug;
Fotograf: Claudius Pflug;
Bildredakteur: Susanne Karl-Metzger, Annika Deckert;
Datein ...
Mit Vivien gewann dieses Jahr erstmals ein Plus-Size-Model.Bild: ProSieben/Claudius Pflug

Wie könnte die Zukunft von "GNTM" aussehen?

Wenn es eine Namensänderung gibt, denke ich, wird das Format erst einmal einbüßen müssen, an Zuschauerzahlen. Das war ja immer so. Selbst wenn es Veränderungen in der Moderation gibt, bei "Wetten dass…?" oder "Hart aber Fair". Da wurde der Titel nicht geändert, aber die Moderation ausgetauscht. Das knallt natürlich erst mal nach unten.

Wie könnte eine Show mit Heidi in Zukunft aussehen?

Wenn ich sage: Die Moderation, Heidi, bleibt, aber der Titel ändert sich, dann könnte ich mir schon vorstellen, dass eine Heidi Klum trotz alledem weiterhin Zuschauer generieren kann, da sie sehr unterhaltsam ist.

RTL hinters Licht geführt: Alles über den größten "Bauer sucht Frau"-Eklat

Wenn es bei der Produktion einer großen TV-Show zu Turbulenzen kommt, sickern die entsprechenden Informationen meistens schon vor der linearen Ausstrahlung durch. Umso beachtlicher war der Eklat bei "Bauer sucht Frau International", der 2024 von Andreas Degenhardt aus Guatemala herbeigeführte wurde.

Zur Story