Unterhaltung
Musik

Wacken 2019: Wegen Unwetters zwischenzeitlich geräumt

Musik

Wacken wegen Unwetters zwischenzeitlich geräumt

31.07.2019, 19:0731.07.2019, 23:26
Mehr «Unterhaltung»

Das Wacken Open Air musste am Mittwoch vorübergehend evakuiert werden. Ein Unwetter zwang die Metal-Fans zu einer einstündigen Pause.

Im Wackinger Village und im Bereich vor einer Bühne wurden die Fans aufgefordert, das Gelände zu verlassen und in den Fahrzeugen Schutz zu suchen, wie die Polizei mitteilte.

Diese beiden Bereiche waren für die Besucher bereits zugänglich, das übrige Gelände wird am Donnerstag eröffnet. Betroffen war auch der Auftritt der "Wacken Firefighters". Die Show der örtlichen Feuerwehrkapelle gilt als inoffizieller Auftakt des Festivals. Sie wurde nach dem dritten Lied abgebrochen. Der Campingplatz war nicht betroffen.

Nach nur rund einer Stunde wurde das Gelände wieder freigegeben. "Metalheads, das Unwetter ist vorbeigezogen! In Kürze wird das Programm fortgeführt, die anschließenden Konzerte und Aktivitäten finden etwa eine Stunde später als angegeben statt", teilten die Organisatoren bei Facebook mit.

(dpa/hd)

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin
Video: watson
Zur Hochzeit von Kai Havertz und Sophia: Thomas Müller verwirrt mit Glückwünschen

Nur 13 Tage nach dem enttäuschenden EM-Viertelfinal-Aus gab es für Fußball-Nationalspieler Kai Havertz doch noch einen Anlass zur Freude. Diesmal allerdings privater Natur. Am Samstag verkündeten der 25-Jährige und seine langjährige Freundin Sophia ihre Hochzeit auf Instagram.

Zur Story