Bild: Getty Images Europe

Selena Gomez' Fans entdecken in neuem Song versteckte Botschaft an Ex Justin Bieber

Mit "Lose You to Love Me" kommt nach über einem Jahr Pause das musikalische Comeback des Popstars. Fans wittern in der emotionalen Botschaft einen Bezug zu ihrem Ex.
23.10.2019, 11:4024.10.2019, 11:14

Die letzten Jahre waren nicht gerade rosig für die 27–jährige Sängerin und Schauspielerin. 2017 musste sich Selena Gomez aufgrund ihrer Lupus–Erkrankung einer Nierentransplantation unterziehen, bevor sie sich ein Jahr später in Behandlung gegen ihre psychischen Probleme begab. Auch ihre On/Off–Beziehung war ein ständiges Thema; oft wurde vermutet, dass der Star über Justin Bieber, der mittlerweile mit Hailey Baldwin verheiratet ist, nicht hinweg sei.

Nach einer langen Social–Media–Auszeit und einer noch längeren musikalischen Pause, kündigte sie plötzlich vor vier Tagen eine neue Single an: "Lose You to Love Me"!

Wir haben einmal reingehört in den Song. Gomez singt darin:

"I needed to lose you to find me [...], I needed to hate you to love me[...], I needed to lose you to love me"

Zu deutsch besingt sie, dass sie jemanden verlieren oder aufgeben musste, damit sie anfangen kann, sich selbst zu lieben. Weiter heißt es im Song:

"In two months, you replaced us. Like it was easy. Made me think I deserved it"

Hinweis von Selena an Justin Bieber?

Aufmerksame Fans sehen darin sofort einen Bezug zu ihrem berühmten Ex Justin. Die beiden waren von 2010 bis 2013 liiert und für eine kurze Zeit wieder im Jahr 2018, bevor er nur wenige Monate nach der Trennung die Verlobung mit Hailey Baldwin bekannt gab.

Selena Gomez und Justin Bieber in 2011.
Selena Gomez und Justin Bieber in 2011.Bild: Getty Images North America

Selena Gomez äußert sich in einem Kommentar unter ihrem Musikvideo auf Youtube zu der emotionalen Botschaft hinter dem Song, indem sie sagt:

"Das Lied wurde durch viele Dinge, die in meinem Leben seit der Veröffentlichung meines letzten Albums passiert sind, inspiriert. Ich möchte, dass Leute sich hoffnungsvoll fühlen und wissen, dass man nach dem Ganzen stärker und als bessere Version von sich selbst herauskommen wird."

Ist Selena Gomez endgültig fertig mit Justin Bieber?

Auch wenn sie nicht explizit auf Bieber eingeht, so wirkt es doch, als ziehe sie mit diesem Lied einen Schlussstrich unter dem ganzen Drama der vergangenen Jahre und schaue jetzt mit neuer Energie nach vorne. Das Video endet mit einer lächelnden Gomez, die mit dieser finalen Abrechnung mit dem Kapitel Bieber abschließt und sich so von nun an endlich auf sich selbst konzentrieren kann.

"And now the chapter is closed and done. And now it's goodbye, it's goodbye for us"

(ks)

Du dachtest, du kennst Tom Odell? Als ob!

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Royals-Expertin alarmiert wegen Herzogin Kate: "Spiel, das sie nie gewinnen kann"

Über 24 Jahre ist es her, dass Prinzessin Diana alias Lady Di bei einem Autounfall in Paris ums Leben kam. Ihr Tod war ein Schock. Für das Königshaus – und für Millionen Menschen weltweit. Bis heute ranken sich zahlreiche Legenden um das Leben und den Tod der Prinzessin. Und ihre Söhne Harry und William pflegen fürsorglich das Andenken der Mutter. Auch deshalb bleibt Diana unvergessen. Ein schweres Erbe für Williams Ehefrau Kate, die Herzogin von Cambridge. Zumindest, wenn es nach der Meinung der royalen Kolumnistin Daniela Elser geht.

Zur Story