Lena Meyer-Landrut hatte einen kurzen Insta-Detox eingelegt – nun ist sie wieder da.
Lena Meyer-Landrut hatte einen kurzen Insta-Detox eingelegt – nun ist sie wieder da. Bild: Getty/instagram/lenameyerlandrut
Musik

Lena Meyer-Landrut meldet sich auf Instagram zurück

24.01.2020, 15:52

Sie ist wieder da: Nach kurzer Social-Media-Abstinenz hat sich Lena Meyer-Landrut in einer Story auf Instagram zurückgemeldet.

Mitte Januar hatte das Team der Sängerin mitgeteilt: "Leni gönnt sich gerade eine kleine Auszeit von allen Social Media Plattformen".

Am Mittwoch verkündete Lena nun: "Hiii, ich melde mich aus dem Social-Media-Detox zurück. What can I say, Leute. So ne kleine Instagram-Pause, die hat ja wohl noch nie geschadet."

Sie melde sich mit "Super-Nachrichten", erzählt sie, "vielleicht nicht ganz so super für euch, aber ich freue mich mega". Ihre Konzerte in München und Frankfurt seien schon ausverkauft.

Gibt es sonst noch was Neues? Ach ja, ihr Social-Media-Programm gehe in den nächsten Tagen normal weiter. Am Donnerstag stünden die Dreharbeiten für "The Voice Kids". "Ich freu mich auch irgendwie, wieder back zu sein."

Lena Meyer-Landrut teilt emotionales Video

Auf ihrem Account teilte die Sängerin außerdem den vierten Teil ihrer Videoreihe "It Takes Two" mit Moderatorin und Autorin Charlotte Roche. In den Videos berichten die beiden sehr emotional von ihrer Freundschaft.

Im aktuellen Teil spricht Lena darüber, welche Eigenschaft sie an Freundin Roche besonders schätzt. Die Antwort: den Mut. "Ich hab so viel gelernt von dir", sagt Lena sichtlich gerührt. "Ich liebe an dir, wie sehr du du selber bist. Dass du dir immer wieder erlaubst, dich neu zu erfinden."

Kurz um: "Ich liebe, wie krass du bist." Da muss sich auch Charlotte Roche eine Träne aus den Augen wischen.

Sie erwidert dann: "Du bist der beste Mensch, den ich kenne. Vom Menschsein." Lena schluchzt: "Das ist sehr schwer zu ertragen."

Lena habe ihr beigebracht, "weich zu werden, weil ich war vorher hart mit mir und mit anderen", sagt Charlotte Roche.

(ll)

"ZDF Magazin Royale": Jan Böhmermann schockiert mit unglaublichem Dystopie-Szenario der Superreichen

Am Freitag, 03. Februar, begrüßt Jan Böhmermann die Zuschauer nach der Winterpause wieder zu seiner gewohnten Late-Night-Satire. Heute macht er sich Sorgen um Multimillionäre. Wie kommen die reichsten paar Prozent durch die Klimakrise?

Zur Story