Der Musiker ist im Alter von 74 Jahren verstorben.
Der Musiker ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Bild: PA Wire / Steve Parsons

US-Rockmusiker Meat Loaf ist tot

21.01.2022, 10:21

Der Rockmusiker Meat Loaf ist tot. Das teilte der Agent des US-Musikers dem Branchenblatt "Deadline" unter Berufung auf die Familie des 74-Jährigen in der Nacht zum Freitag mit.

Auch in einem Post auf der verifizierten Facebook-Seite des Musikers wurde über dessen Tod informiert. "Es zerbricht uns das Herz mitteilen zu müssen, dass der einzigartige Meat Loaf im Kreise seine Frau Deborah, seinen Töchtern Pearl und Amanda und seinen engsten Freunden verstorben ist", heißt es dort.

Internationale Berühmtheit erlangte Meat Loaf vor allem durch sein Album "Bat out of Hell". Der bullige Rockmusiker, der mit bürgerlichem Namen Michael Lee Aday hieß, hatte auch kleinere Filmrollen, darunter in dem Kultfilm "Rocky Horror Picture Show" von 1975. Anfang der 90er Jahre feierte der Sänger ein Comeback mit seinem Hit "I'd Do Anything For Love (But I Won't Do That)".

(fw/dpa/afp)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Diese Sendung ist genauso falsch wie die angebliche Model-Mama": Ex-Kandidatin rechnet mit "GNTM" ab

Vor Kurzem sorgte Lijana Kaggwa, einstige "GNTM"-Finalistin von 2020, mit ihrem Video für großes Aufsehen. Darin erhob sie schwere Vorwürfe gegen die erfolgreiche Castingshow von Heidi Klum. Im Zuge der damaligen Ausstrahlung erhielt Lijana Hasskommentar und Morddrohungen, wurde sogar unter Polizeischutz gestellt. In dem rund 30-minütigem Youtube-Clip belastete sie schließlich die Produktionsfirma schwer und warf ihr Manipulation vor.

Zur Story