Bild: netflix

Nicht nur "Stranger Things" – das ist alles neu auf Netflix

01.07.2019, 20:22

Für Fans von "Stranger Things" ist diese Woche eine ziemliche Festwoche! Denn: Über anderthalb Jahre mussten sie nun warten, aber am Donnerstag ist es endlich soweit – "Stranger Things" geht in seine dritte (und zum Glück nicht letzte) Runde.

Wieder mit dabei: Millie Bobby Brown, Winona Ryder und David Harbour. Auch der restliche Cast hat sich nicht verändert. Aber: Es gibt ein paar Neue im Team! Die hießen Maya Hawke, Jake Busey und Cary Elwes. Es wird also nicht nur inhaltlich verdammt spannend!

Doch es gibt tatsächlich noch ein (Streaming-Leben) neben "Stranger Things". Insgesamt erscheinen in dieser Woche acht neue Serien und Filme auf Netflix, die du bei den fast schon wieder kühlen Temperaturen anschauen kannst.

Hier alle Neuerscheinungen von Netflix in der Übersicht:

Zunächst zu den Serien-Neuerscheinungen aus der Netflix-Eigenproduktion:

Ab 1. Juli 2019:

  • Designated Survivor: 60 days: In diesem südkoreanischen Remake der Thrillerserie "Designated Survivor" wird ein unbedeutender Minister nach einem Angriff 60 Tage lang zum amtierenden Präsidenten.

Ab 2. Juli 2019:

  • Bangkok Love Stories: Zuneigung: Ein freundlicher Computertechniker verliebt sich in eine Graffitikünstlerin, deren multiple Persönlichkeitsstörung schlimmer wird, als sie Zeugin eines Doppelmords wird.
  • Bangkok Love Stories: Glaube: In Bangkoks Chinatown verliebt sich ein Experte für digitales Marketing in eine blinde Wahrsagerin. Aber ihrer Liebe ist ein katastrophales Ende vorherbestimmt.

Ab 3. Juli 2019:

  • Die letzten Zaren: Als Russland Anfang des 20. Jahrhunderts von sozialen Unruhen ergriffen wird, löst Nikolaus II. mit seinem Reformunwillen eine Revolution und das Ende der Dynastie aus.
  • Die Schönen und Schwangeren: Staffel 2: Die Muttis heißen ein neues Mitglied im Club willkommen, gewöhnen sich an die Mutterschaft, peppen ihr Sexleben auf und überlegen, ob sie erneut schwanger werden möchten.

Ab 4. Juli 2019:

  • Stranger Things 3: Von tollwütigen Ratten und Sowjetspionage bis hin zu New Coke und einem brandneuen Einkaufszentrum. Es ist der Sommer 1985 in Hawkins… und große Veränderungen stehen an.

Ein neues Comedy-Special von Netflix gibt's auch:

Ab 1. Juli 2019:

  • Katherine Ryan: Glitter Room: Katherine Ryan mokiert sich in diesem aufgeweckten Comedy-Special in Los Angeles über Männer, Kuchenverkäufe, das britische Königshaus, DNA-Tests und andere Katastrophen.

Außerdem kommt eine neue Kids & Family-Serie:

Ab 6. Juli 2019:

  • Zoe und Raven – Freiheit im Sattel: Staffel 3: Der Konkurrenzkampf in Bright Fields spitzt sich diesen Sommer zu, als alle versuchen, den einzigen Platz in einem wichtigen Turnier zu ergattern.

(hd)

Jodel bittet um neue Politikerberufe

1 / 14
Jodel bittet um neue Politikerberufe
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Lass deine Schuhe in der Bahn an

Zeitsprung in "Riverdale": Netflix-Fans entdecken immer mehr Fehler

Die fünfte Staffel von "Riverdale" neigt sich langsam, aber sicher ihrem Ende zu, Anfang Oktober wird auch dieses Kapitel der Serie abgeschlossen sein. Zwar ist die Show weiterhin beliebt, wegen ihrem teils sehr abgedrehten Handlungsverlauf zieht sie seit Jahren aber immer wieder auch Kritik auf sich. Durch den Zeitsprung, der in Staffel fünf vollzogen wurde, ergeben sich zudem diverse Logikfehler, mit denen die Zuschauer jetzt noch zusätzlich zu kämpfen haben.

Bei "Reddit" gibt es demnach …

Artikel lesen
Link zum Artikel