Unterhaltung
Bild

Yeah, liebe "Stranger Things"-Fangemeinde, ein neuer Teaser ist da. Bild: Netflix

"Stranger Things": Teaser von Staffel 4 mit deutschem Star und Plottwist

Netflix hat am Freitag ganz nebenbei den ersten Teaser zur vierten Staffel von "Stranger Things" veröffentlicht.

Ja, ihr habt richtig gelesen, es gibt erste Bilder zur 4. Staffel der besten aller Netflix-Serien.

Aber das Beste kommt noch: Der Clip verrät gleich zwei Überraschungen.

Ganz offensichtlich spielt in der vierten Staffel Tom Wlaschiha mit. Der deutsche "Game of Thrones"-Star übernimmt in Staffel Vier offenbar die Rolle eines finsteren Gulag-Wächters.

So, nun wo das Wichtigste vom Tisch ist, weiter zur nächsten Überraschung. Den Spoiler-Alarm sparen wir uns.

Hopper lebt (und wir haben das vorhergesehen, denn das hier könnte dahinter stecken).

Viel mehr verrät der Teaser nicht (außer, dass es in Russland kalt ist und in sowjetischen Strafgefangenenlagern Steine geklopft werden).

Wir beruhigen uns jetzt erstmal.

Und schauen den fantastischen Teaser noch ein paar Hundert Mal an. Einen Starttermin gab der Streaming-Anbieter übrigens noch nicht an.

(pcl)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Was für eine dritte Staffel "Stranger Things" hat uns Netflix da bitte geboten? Neonbuntes. Wummerndes. Wow! Viel mehr können wir euch leider nicht schreiben, bevor wir ankündigen:

Klar, die 3. Staffel "Stranger Things" hatte ein paar Timing-Probleme. Das schreiben gerade einige Kritiker.

Aber Schwamm drüber: Was für ein geiler Show-Down! Er lässt uns herrlich fragend zurück, was zum Shadow-Monster ist mit Chief Hopper passiert?!

Eine Sache ist uns allen wohl schon klar: Hopper macht den "Game of …

Artikel lesen
Link zum Artikel