"Peaky Blinders"-Fans können die Hoffnung wohl aufgeben: 2021 wird die 6. Staffel mit Cillian Murphy in einer der Hauptrollen nicht mehr erscheinen.
"Peaky Blinders"-Fans können die Hoffnung wohl aufgeben: 2021 wird die 6. Staffel mit Cillian Murphy in einer der Hauptrollen nicht mehr erscheinen.
Bild: BBC

"Peaky Blinders"-Neuzugang plaudert Staffelstart aus – Fans müssen sich weiter gedulden

26.08.2021, 18:10

Die treue Fangemeinde der Netflix-Serie wartet geduldig auf die sechste und letzte Staffel von "Peaky Blinders". Die bislang aktuellsten Ausgaben der britischen Drama-Serie, die im England der 1920er und 1930er spielt, erschienen bereits im Oktober 2019. Eigentlich waren noch einige Staffeln vom Schöpfer Steven Knight geplant, doch die Corona-Pandemie machte auch vor der "Peaky Blinders"-Produktion nicht halt.

Wegen diverser Verzögerungen am Set wegen Covid-19, musste der Dreh der sechsten Staffel immer wieder gestoppt werden. Seit Januar dieses Jahres wurde die Arbeit an der Serie über die Shelbys weitergeführt, es gab seitdem aber trotz vieler Sicherheitsvorkehrungen für Cast und Crew weiterhin Unterbrechungen. Von einer siebenten Staffel wurde schließlich abgesehen, stattdessen wird das Gangster-Epos mit einem Film endgültig abschließen.

An ein Startdatum für die neuen "Peaky Blinders"-Episoden war deswegen noch gar nicht zu denken – der Schauspiel-Neuzugang im Cast, Conrad Khan, der auch schon bei "Black Mirror" in Erscheinung getreten ist, plauderte nun die bislang intern gebliebenen Pläne jedoch freimütig in einem Interview aus.

Jungschauspieler leakt Staffelstart von "Peaky Blinders"

Khan wurde für RadioTimes.com interviewt und gefragt, ob er Genaueres zum Staffelstart wisse. Der Darsteller hüllte sich nicht lang in Schweigen und antwortete:

"Also so weit ich informiert bin, kommt die neue Staffel im Februar, also zu Beginn des kommenden Jahres heraus – aber ich meine, solche Dinge können sich schnell wieder ändern."

Nach Medienberichten sei die Staffel seit Juni abgedreht. Auch Khan bestätigte, dass das Material zumindest im Kasten sei – es gebe jedoch derart viele Szenen, dass der Schnitt besonders viel Zeit in Anspruch nehme: "Es dauert sechs Monate, oder so", gab er weiter preis.

Zu seiner Rolle, die erst in der kommenden Staffel eingeführt werden wird, durfte der 21-Jährige noch nicht so viele Details verraten. Über den Dreh ließ er sich jedoch noch einige Worte entlocken: "Ich war mit meinen Szenen vor ein paar Monaten durch und durfte viele erfahrene Schauspieler kennenlernen. Jetzt, da ich wieder zu Hause und an Uni-Sachen gearbeitet habe, fühlt es sich wie eine andere Welt an."

Auch wenn es eine positive Nachricht ist, dass zumindest schon ein Startdatum geplant ist, so macht es doch einige Fan-Hoffnungen wieder zunichte. Etliche "Peaky Blinders"-Zuschauer hatten trotz der Unterbrechungen zumindest auf ein Release Ende 2021 spekuliert. Nun bleibt abzuwarten und zu hoffen, dass der Erscheinungstermin gehalten werden kann.

(cfl)

Diese geheimen Netflix-Codes versüßen dir das Wochenende – und das restliche Serien-Jahr

Die versteckten Netflix-Codes für 199 spezifische Genres kennst du vermutlich schon. Jetzt gibt es weitere Codes, um schnell den passenden Film zu finden.

Es gibt diese Tage, an denen du einfach keine Lust hast das Haus zu verlassen und den Tag lieber mit Netflix und Co. auf dem Sofa verbringst.

Doch dann passiert etwas, das die die gemütliche Faultier-Stimmung gewaltig verdirbt. Deine Serie ist zu Ende, eine Neue hast du nicht auf Lager. Die lästige Suche geht also los...

Und die macht so gar …

Artikel lesen
Link zum Artikel