Mit ernster Miene geben Felix Lobrecht und Tommi Schmitt ein Update zu ihrem Podcast "Gemischtes Hack".
Mit ernster Miene geben Felix Lobrecht und Tommi Schmitt ein Update zu ihrem Podcast "Gemischtes Hack".
Bild: Screenshot Instagram

Felix Lobrecht und Tommi Schmitt schocken Fans mit Video-Botschaft zu "Gemischtes Hack"

01.09.2021, 07:32
Folgen

Felix Lobrecht und Tommi Schmitt führen mit "Gemischtes Hack" die deutschen Spotify-Podcast-Charts an. Etwa 1,1 Millionen Menschen hören den beiden Comedians wöchentlich beim Besprechen alltäglicher Dinge zu. Sie reden über Politik, erzählen kuriose und komische Situationen aus ihrem Leben oder greifen Themen aus dem aktuellen Weltgeschehen auf – meist auf humorvolle Art und Weise.

Die letzte Folge "Gemischtes Hack" vor der Sommerpause erschien am 8. Juni, seit dem warten die Fans ungeduldig auf neues Material. Doch nun melden sich Felix und Tommi auf Instagram mit einer Botschaft bei ihren Followern zurück und verkünden, wie es um die Zukunft von "Gemischtes Hack" steht.

"Gemisches Hack": Fans schockiert von Video-Botschaft

"Es ist schwer", beginnt Felix Lobrecht seine Ansprache im schwarz-weiß gehaltenen Video, das er und Tommi am Montagabend auf ihren Instagram-Kanälen veröffentlichen. Seit 2017 hätten sie mittlerweile über 200 Folgen "Gemischtes Hack" gemeinsam aufgenommen, erklärt der 32-Jährige weiter, während Tommi neben ihm finster dreinblickt und nickt.

"Wir haben gemerkt, dass Tommi jetzt mega viel zu tun hat mit seiner Fernseh-Show", sagt Felix Lobrecht. "Irgendwann muss man einfach wissen, jetzt ist der Zeitpunkt ...", übernimmt Tommi weiter und hält kurz Inne. Wie es mit "Gemischtes Hack" weitergehe, damit wollten sie nicht "hinterm Berg halten", so Tommi weiter. Vielen Fans stockte bei diesen Worten der Atem, wie in zahlreichen Kommentaren unter dem Video zu lesen ist. Kehrt einer der erfolgreichsten Podcasts Deutschlands nach der Sommerpause einfach nicht mehr zurück?

Doch nach kurzem Hin und Her wird klar, was die Zukunft für "Gemischtes Hack"-Fans bereithält: "Am 1.9 geht's weiter. Da machen wir dann weiter mit 'Hack'", erklären die Beiden plötzlich. "Ganz normal wöchentlich wie immer", beteuert Felix noch einmal.

Die Kommentare unter dem Video sprechen Bände. Zumindest für die ersten 30 Sekunden konnten sie ihre Hörer definitiv täuschen. Über 8000 Kommentare hat mittlerweile das Video alleine auf Felix Lobrechts Insta-Kanal – allesamt von erleichterten Fans, die von Herzinfarkt-ähnlichen Zuständen berichten.

"Gemischtes Hack" geht am 1. September weiter

Dass "Gemischtes Hack" ein Ende findet, hätte niemanden überrascht: Denn sowohl Felix Lobrecht als auch Tommi Schmitt starteten dank ihres Podcasts richtig durch. Tommi hat mittlerweile eine eigene Talk-Show beim ZDF und Felix sorgte für ausverkaufte Hallen bei seinen Comedy-Shows, schrieb nebenbei den Roman "Sonne und Beton", der jetzt verfilmt wird, und studiert aktuell wieder.

Dass da nicht mehr viel Zeit für einen Podcast bleibt, hätte also kaum verwundert. Doch Fakt ist: Fans dürfen sich erstmal auf weitere Folgen "Gemischtes Hack" ab dem 1. September freuen.

Panik in der CDU? Markus Lanz nimmt Jungpolitikerin Wiebke Winter in die Mangel

Am vergangenen Sonntag haben sich die Kanzlerkandidaten von SPD, Union und Grüne erstmals in einem öffentlichen Schlagabtausch präsentiert. Das TV-Triell zwischen Olaf Scholz, Armin Laschet und Annalena Baerbock war auch Thema bei "Markus Lanz".

Statt den Kanzlerkandidaten selbst saßen am Dienstagabend zwei Parteivertreter in der Runde: Peter Tschentscher (SPD) und Wiebke Winter (CDU).

Moderator Markus Lanz nahm dabei vor allem Jungpolitikerin Wiebke Winter in die Mangel. Die 25-Jährige reagierte …

Artikel lesen
Link zum Artikel