Unterhaltung
Wendler und Laura Müller

Michael Wendler und Laura Müller sind in Köln. Bild: screenshot instagram.com/wendler.michael

Trotz Schulden: Wieso konnte Michael Wendler problemlos nach Deutschland einreisen?

Michael Wendler steht ausnahmsweise mal nicht im Mittelpunkt. In den kommenden Wochen wird es wohl eher seine Freundin Laura Müller sein, auf der das Augenmerk liegt. Denn ab Freitag tritt sie bei "Let's Dance" an. Von allen Kandidaten hat sie wohl die weiteste Anreise. Immerhin lebt sie mit ihrem "Schatziiii" in Florida. Und genau von dort kam sie am Sonntagmorgen nach Düsseldorf gejettet.

Mit im Schlepptau: Natürlich der Wendler. Ob er wohl mit gemischten Gefühlen nach Deutschland gereist ist? Immerhin liegt dort ein Vollstreckungsauftrag gegen ihn vor. Zumindest war das noch Ende Januar der Stand der Dinge. Etwa 111.000 Euro soll das Finanzamt Wesel an Steuernachzahlungen von ihm einfordern.

Michael Wendler und Laura Müller sind in Köln

Hat der Schlagersänger die Summe mittlerweile beglichen oder warum konnte er offenbar unbehelligt nach Deutschland einreisen? Sowohl er als auch Laura posteten bereits kurz nach der Landung vergnügte Pärchenschnappschüsse aus Köln, wo sie die nächste Zeit verbringen werden.

Ärger mit dem Zoll? Davon war in den sozialen Netzwerken keine Rede. Die "Bild" hat den Musiker sogar am Flughafen Düsseldorf kurz nach der Landung gesichtet. Laut dem Blatt sei er ohne Probleme durch den Zoll gekommen. Wurde er einfach nicht erkannt oder ist der Vollstreckungsauftrag mittlerweile hinfällig?

Keine Probleme beim Zoll für den Wendler

Ein Mitarbeiter des Hauptzollamts Düsseldorf räumte allerdings laut "Bild" zu dem Vorfall ein:

"Die Kollegen am Flughafen haben offensichtlich geschlafen. Das kann man nicht anders sagen."

Zu der Schuldenthematik hatte der Wendler erst kürzlich ganz offen Stellung bezogen. Auf Instagram sagte er in seiner Story: "Ich wurde schon oft darauf hingewiesen, meine Steuern oder Rechnungen zu bezahlen. Ich kann nur immer wieder sagen, das ist lächerlich." Er werde jeglichen Forderungen nachkommen, nur würden "manche größeren Forderungen" etwas länger dauern.

Laura Müller in Köln

In ihrer Story auf Instagram grüßt Laura Müller aus Köln. Bild: Screenshot instagram.com/lauramuellerofficial

Vielleicht hat sich Laura ja nochmal gönnerhaft gezeigt und nach dem teuren Auto für ihren "Schatziii" noch eine Steuernachzahlung springen lassen. Dank ihrem "Let's Dance"- und Influencer-Gehalt dürfte das für die 19-Jährige doch wohl kein Problem sein...

Falls der Vollstreckungsauftrag allerdings noch nicht vom Tisch ist, dürften die Beamten auch an anderer Ort und Stelle tätig werden, hatte ein Behördenmitarbeiter bereits im Januar der "Bild" mitgeteilt.

(jei)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

Kakerlake Angelo Kelly zu "Masked Singer"-Aus: "Noch nie etwas abgesagt – dann kam Corona"

Das hatte es in der "The Masked Singer"-Geschichte bis dato noch nicht gegeben: Am Dienstagabend verkündete Moderator Matthias Opdenhövel, dass mit der Kakerlake erstmals ein Kandidat freiwillig die Show verlassen hatte. Der Grund dafür: die aktuelle Corona-Krise. Im Kakerlaken-Kostüm steckte Sänger Angelo Kelly, der in diesen Zeiten bei seiner Familie in Irland sein wollte. Für das ProSieben-Team und Fans der Show eine absolut verständliche Situation.

Nach seinem freiwilligen Aus sprach watson …

Artikel lesen
Link zum Artikel