Unterhaltung
Prominente

"Bauer sucht Frau"-Star reagiert auf die Trennungsgerüchte

Um die Beziehung von Antonia und Patrick aus "Bauer sucht Frau" gibt es immer wieder Gerüchte.
Antonia Hemmer und Patrick Romer lernten sich 2020 bei "Bauer sucht Frau" kennen.Bild: antonia_hemmer/instagram
Prominente

"Wann gebt ihr bekannt, dass ihr getrennt seid?": "Bauer sucht Frau"-Star reagiert auf Trennungsgerüchte

04.08.2022, 16:24
Mehr «Unterhaltung»

Antonia Hemmer und Patrick Romer gehören zu den Traumpaaren von "Bauer sucht Frau". Der Hobby-Bauer und die Kosmetikerin machten 2020 bei der 16. Staffel der RTL-Kuppelshow mit und fanden nach den Dreharbeiten zueinander. Mittlerweile sind sie seit zwei Jahren zusammen, ihre Fans halten sie über Instagram mit regelmäßigen Einblicken in ihr Privatleben auf dem Laufenden.

Beide Kanäle zusammengerechnet, interessieren sich fast 200.000 User dafür, was die beiden auf Instagram über ihr Leben und ihre Beziehung erzählen. Das Paar musste aber auch bereits feststellen, dass so eine Reichweite auch Nachteile mit sich bringt. Immer wieder sehen sich Antonia und Patrick mit Fake-Vorwürfen konfrontiert oder müssen zu Trennungs-Gerüchten Stellung beziehen.

"Bauer sucht Frau": Das sagen Antonia und Patrick zu den Trennungsgerüchten

In den vergangenen Tagen war es stiller als sonst auf dem Social-Media-Kanal von Antonia. Offenbar beunruhigte das einige Fans der "Bauer sucht Frau"-Stars. Denn ein Follower schrieb Patrick:

"Wann gebt ihr bekannt, dass ihr getrennt seid?"
Bild

Patrick setzte den Spekulationen auf seine Art ein Ende. Er repostete die Nachricht in seiner Story und schrieb dazu: "Antonia, am Freitag wieder bei dir" und setzte ein Herz-Emoji dazu. Seine Freundin reagierte ebenfalls auf diese Nachricht und ließ ihre Community wissen: "Oh Mann, Leute – es ist doch alles gut bei uns." Daraufhin wiederholte sie, dass sie und Patrick sich am Freitag sehen würden. Darüber hinaus gab sie allen Zweiflern noch einen Rat an die Hand: "Chillt mal".

Letzten Tage waren für Antonia "kein Zuckerschlecken"

Es gibt auch eine einfach Erklärung, warum sich Antonia in den vergangenen Tagen nicht auf Instagram gemeldet hatte: Sie war krank. In ihrer Instagram-Story berichtete sie ihrer Community: "Die letzten drei Tagen waren wirklich kein Zuckerschlecken. Ich hatte so krass Fieber und es ist lange her, dass ich so hohes Fieber hatte." Grippale Effekte seien in ihren Augen im Sommer schlimmer als im Winter, fügte sie hinzu und ergänzte: "Mir geht es inzwischen deutlich besser. Meine Stimme ist noch etwas angeschlagen, aber ich bin über dem Berg."

(swi)

Royal-Experte warnt: Meghan plant heftigen Schlag gegen Kate und Charles

Seit Harry und Meghan 2020 ihren royalen Rückzug verkündeten und sich in den USA ein neues Leben aufbauten, gilt die Beziehung zu den anderen Royals als zerrüttet. Immer wieder packten die beiden brisante Informationen über das Königshaus aus. Besonders Prinz William soll gar nicht gut auf seinen kleinen Bruder zu sprechen sein, nachdem dieser zuletzt in seinen Memoiren "Spare" über seine Familie auspackte.

Zur Story