Oliver Pocher wird nach einem Konzert-Erlebnis emotional.
Oliver Pocher wird nach einem Konzert-Erlebnis emotional.Bild: oliverpocher/instagram

Bewegender Moment für Oliver Pocher: Comedian zu Tränen gerührt – "passiert selten"

28.06.2022, 12:19

Oliver Pocher nutzt seine Social-Media-Präsenz häufig, um das streitbare Verhalten diverser Influencer anzuprangern, hin und wieder allerdings versprüht der Comedian virtuell jedoch auch eindeutig positive Vibes. So war es auch am Sonntagabend, als sich der 44-Jährige direkt nach einem einzigartigen Konzert-Erlebnis zu Wort meldete und Tränen in den Augen hatte. Einen Seitenhieb konnte er sich allerdings selbst in diesem glückseligen Moment nicht verkneifen.

Oliver Pocher von Queen und Adam Lambert zu Tränen gerührt

Derzeit touren die noch aktiven Mitglieder der Kultband Queen (der Bassist John Deacon ist nach wie vor im Ruhestand) mit dem US-Sänger Adam Lambert durch Deutschland und lassen glorreiche Zeiten ein stückweit wiederaufleben. Nicht wenige sind der Meinung, dass Lambert den verstorbenen Freddy Mercury würdig, wenn nicht gar bestmöglich vertritt.

Und auch Oliver Pocher war mächtig angetan nach der Performance im Rahmen der Rhapsody Tour am Sonntag in Köln. In seiner Instagram-Story teilte der Komiker jeweils kurze Ausschnitte der Superhits "Radio Ga Ga", "Bohemian Rhapsody", "We Will Rock You" und "We Are the Champions". Sein Fazit:

"Wow! Wenn du während des Konzerts weinen musst..."
Der Auftritt von Adam Lambert und Queen rührte Pocher zu Tränen.
Der Auftritt von Adam Lambert und Queen rührte Pocher zu Tränen.Bild: oliverpocher/instagram

Im Anschluss stellte sich Pocher sogar noch einmal selbst vor die Kamera, um seiner Begeisterung Ausdruck zu verleihen. Sichtlich gerührt schwärmte er: "So, Leute, das passiert ja eher selten, dass ich bei einem Konzert anfangen muss, zu heulen. Also es war wirklich genial. Queen, einfach Legenden. Super, das noch einmal gesehen zu haben."

Pocher mit Deutschrap-Seitenhieb

Geht es nach Pocher, könnte es derartige Events wohl noch öfter geben. Auf ein bestimmtes Musikgenre ist er im Vergleich jedenfalls nicht ganz so gut zu sprechen: "Da frage ich mich bei ganz vielen Konzerten... aber gut, Deutschrap muss ja auch existieren", stichelte der Entertainer am Ende seines Statements.

Übrigens: Auch Pochers Frau Amira war bei dem Konzert von Queen und Adam Lambert anwesend. Sie teilte ebenfalls Impressionen aus der Kölner Lanxess Arena bei Social Media und war offensichtlich ähnlich gerührt wie ihr Mann. "Oh Gott! Hab Pipi in den Augen", lautete ihr Kommentar zu dem Spektakel. Als Bonus gab es einen kurzen Clip, in dem Amira auf ihrem Sitzplatz vor Freude richtig ausrastet. Das nennt man wohl einen gelungenen Abend.

Amira Pocher eskaliert beim Konzert.
Amira Pocher eskaliert beim Konzert.Bild: evi___i/instagram

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Nochmal Stress": Davon ist "Bauer sucht Frau"-Kandidatin Sabrina genervt

Im Mai gaben die "Bauer sucht Frau"-Stars Sabrina Bentfeld und Mathias Kreiss ihre Trennung bekannt. Dabei begann ihre Beziehung so vielversprechend: Vergangenes Jahr verliebten sie sich in der RTL-Datingshow und blieben nach Ende der Dreharbeiten zunächst ein Paar. Vor wenigen Monaten wagten sie dann den nächsten Schritt. Sabrina verließ Anfang des Jahres ihre Heimat im Norden und zog zu dem Landwirt nach Bayern. Doch statt einer gemeinsamen Zukunft gehen beide nun getrennte Wege.

Zur Story