Sarah Harrison nahm bei "Deutschland hilft. Die Sat.1-Spendengala" Spenden für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe entgegen.
Sarah Harrison nahm bei "Deutschland hilft. Die Sat.1-Spendengala" Spenden für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe entgegen.
Bild: screenshot instagram.com/sarah.harrison.official

Gage für Auftritt? Influencer-Paar rechtfertigt sich nach Spendengala-Teilnahme

27.07.2021, 12:08

In den vergangenen Tagen drehte sich auch in den sozialen medien viel um die Hochwasser-Katastrophe. Viele Influencer riefen zum Spenden und Helfen auf. Manche fuhren sogar selbst in die Flutgebiete, um mit anzupacken. Oliver Pocher kritisierte einige der Aktionen scharf in seiner neuesten Bildschirmkontrolle, denn einige nutzten die Katastrophe in seinen Augen vor allem, um schnelle Likes und Aufmerksamkeit zu sammeln oder gingen nach einem einzelnen Spendenaufruf direkt zur Tagesordnung über.

Auch die Harrisons sowie Iris Klein hatte er dabei auf dem Kieker oder auch Michael Wendler, der die Katastrophe nutzte, um über Telegram krude Klima-Behauptungen zu verbreiten. Doch bei der Sat.1-Spendengala am Samstagabend trafen ausgerechnet Sarah und Dominic Harrisons und die Pochers aufeinander. Denn beide Paare saßen an den Spendentelefonen, um die Benefizaktion zu unterstützen.

Oliver und Amira Pocher treffen auf die Harrisons

Pocher erklärte allerdings in seiner Instagram-Story noch während des Abends, dass die Harrisons explizit nicht auf Amira und ihn treffen wollten. "Gab klare Ansagen ans Team und haben sich höchstpeinlich hinter den Kulissen verhalten", schrieb er weiter.

Bild: screenshot Instagram.com/oliverpocher

Weder Sarah noch Dominic Harrison gingen auf die Behauptungen ein, klärten dafür aber eine andere Frage nach der Spendengala in ihrer Insta-Story.

Gaga für Sat.1-Spendengala? Sarah Harrison klärt auf

Denn, wie Sarah berichtet, habe sie nun mehrfach die Frage erreicht, ob sie und Dominic selbst auch gespendet oder für den Einsatz bei Sat.1 gar eine Gage bezogen hätten. Das wollten die Influencer nun unbedingt aufklären.

Bild: screenshot Instagram.com/oliverpocher

"Nein, wir haben keine Gage bezogen und wir haben natürlich auch gespendet - mehrere Tausend Euro. Heute aber auch schon die letzten Tage. Wir haben Sachspenden geschickt", erläuterte die Dubai-Auswanderin dazu, ehe Ehemann Dominic sie mit den Worten "Mehr muss man dazu auch eigentlich gar nicht sagen" unterbrach.

Eins wollte Sarah aber noch anfügen: Jeder solle auf sich selbst schauen, ob und wie er helfen und unterstützen könne.

(jei)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel