Joachim Llambi ist aus "Let's Dance" eigentlich nicht wegzudenken.
Joachim Llambi ist aus "Let's Dance" eigentlich nicht wegzudenken.
Bild: dpa / Andreas Renz

RTL-Moderator verblüfft mit neuem Job: "Let's Dance"-Konkurrenz für Joachim Llambi?

24.09.2021, 10:26

Joachim Llambi ist eine feste Größe im Programm von RTL und als Juror bei "Let's Dance" praktisch nicht wegzudenken. Nun könnte ihm jedoch Konkurrenz aus den Reihen seines Heimatsenders drohen – der Sportexperte Kai Ebel hat nun nämlich einen neuen Job angenommen, der womöglich ein Zeichen für die Zukunft setzt.

Ebel nahm 2021 an "Let's Dance" teil und brachte es immerhin bis zur vierten Show. Nun bewertet er plötzlich andere Tänzer und Tänzerinnen – wenn auch nicht im Fernsehen. Bei "rtl.de" verrät er, ob er sich vorstellen kann, sogar Joachim Llambi abzulösen.

Kai Ebel bald in der "Let's Dance"-Jury?

Nach seinen Auftritten bei "Let's Dance" mit Kathrin Menzinger geht es bei Kai Ebel aktuell wieder um das Thema Tanzen. Der 57-Jährige gehört der Jury für das Debütanten-Casting für den 16. Semper Opernball an, insgesamt 100 Paare werden für die Balleröffnung Anfang 2022 gesucht. Somit empfiehlt sich der Reporter nun also auch als Experte auf diesem Gebiet – und womöglich als Llambi-Nachfolger? Entsprechende Gerüchte allerdings wiegelt das RTL-Gesicht direkt ab:

"Natürlich schwinge ich mich jetzt nicht als neuer Tanzpapst auf, als Joachim Llambi für Arme. Das ist ja Quatsch."
Kai Ebel trat bei "Let's Dance" mit der Profitänzerin Kathrin Menzinger auf.
Kai Ebel trat bei "Let's Dance" mit der Profitänzerin Kathrin Menzinger auf.
Bild: Getty Images Europe / Pool

Somit dürfte klar sein, dass es sich bei Ebels neuem Jury-Job nur um ein Gastspiel handelt – seine eigenen Erfahrungen auf dem "Let's Dance"-Parkett dürften ihm dabei jedoch immerhin durchaus zugute kommen.

In mehreren Ausscheidungsrunden entscheidet Ebel mit, wer die Choreografie am 28. Januar 2022 beim Semper Opernball zum Besten geben darf. Bei seinem ersten Auftritt als Juror machte er sich schon fleißig Notizen zu den einzelnen Kandidaten-Paaren.

RTL-Reporter Ebel experimentiert gerne

Übrigens hat sich Kai Ebel auch in der Vergangenheit schon an Projekten abseits der Sportmoderation versucht. 2008 beispielsweise veröffentlichte er die Single "Sie schrei’n Ebel", wenn auch mit nur mäßigem Erfolg. Möglicherweise liegt ihm seine Aufgabe als Tanz-Juror mehr.

(ju)

Nach "Supertalent"-Aus: Bruce Darnell spricht über Beziehung zu Dieter Bohlen – der reagiert

Bruce Darnell wurde durch die ProSieben-Show "Germany's next Topmodel" bekannt. Im Anschluss war er erstmals 2008 als Jurymitglied beim "Supertalent" auf RTL zu sehen. Insgesamt führte er mit einer Unterbrechung neun Jahre durch die Show. An seiner Seite war stets Dieter Bohlen, der wie bei "DSDS" als festes Mitglied der Castingshow galt. In diesem Jahr wurde allerdings klar, dass die beiden nicht mehr für die Sendung zusammenkommen werden.

Nachdem nämlich der Sender bekanntgab, dass "DSDS" …

Artikel lesen
Link zum Artikel