Anna-Maria spircht in ihren Storys offen über ihre Baby-Probleme.
Anna-Maria spircht in ihren Storys offen über ihre Baby-Probleme.bild: Instagram / anna-maria ferchichi

Anna-Maria postet süßes Drillingsfoto: Botschaft ist jedoch beunruhigend

18.02.2022, 12:31

Seit knapp drei Monaten sind Bushido und Anna-Maria Eltern von Drillingen. Somit haben die beiden jetzt insgesamt acht Kinder im Haus. Anna-Maria hat in ihren Instagram-Storys nun offen darüber gesprochen, warum sie sich gerade große Sorgen um ihre drei Jüngsten macht.

Die Drillinge haben erneut starke Bauchschmerzen. Deshalb leidet Mama Anna-Maria zurzeit auch mit ihren drei kleinen Töchtern Leonora, Naima und Amaya. In ihrer Story erzählt die 40-Jährige: "Die Kleinen haben seit Tagen wieder schlimme Bauchschmerzen." Aus diesem Grund tut die achtfache Mutter auch alles, um die Probleme ihrer Babys zu lindern.

So postet sie unter anderem ein Bild, wie sie eins der Kinder in einer Babytrage umgeschnallt hat. Auf einem anderen ist zu sehen, wie Anna-Maria mit einem der Babys Gymnastik auf dem Wickeltisch macht.

Sanfte Babygymnastik soll gegen die Bauchschmerzen helfen.
Sanfte Babygymnastik soll gegen die Bauchschmerzen helfen.bild: instagram / anna-maria ferchichi

Offenbar haben die Maßnahmen von Anna-Maria geholfen. Abends konnte sie Entwarnung geben: Die Babys schienen wieder wohlauf zu sein. Dazu postete sie ein Bild der schlafenden drei Mädchen in ihrem XXL-Babybett und schrieb dazu: "Sie sind Spätzubettgeher und absolute Langschläfer. Ganz der Papa".

Den Babys schien es abends wieder gut zu gehen.
Den Babys schien es abends wieder gut zu gehen. bild: instagram / anna-maria ferchichi

Anna-Maria verrät außerdem, dass sie die Babys mit einem Babymonitor überwacht: "Mich lässt es einfach ruhiger schlafen, weil ich große Angst vor dem plötzlichen Kindstod habe."

(si)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Dann ist doch jetzt auch gut": Oliver Pocher versteht Umgang mit Faisal Kawusi nicht

Vor rund zwei Monaten sorgte Comedian Faisal Kawusi mit seinem Kommentar zu einem Foto von Joyce Ilg für Empörung. Zur Erinnerung: Die Influencerin teilte ein Foto von sich und Luke Mockridge, wozu sie schrieb: "Hat hier irgendwer von euch Eier gefunden? Ich habe nur ein paar K.O.-Tropfen bekommen." Diese Aussage wurde vielfach kritisiert. Silvi Carlsson meinte dazu: "Bin mal fast an K.O.-Tropfen gestorben. Nicht cool, Joyce." Faisal Kawusi meinte schließlich dazu: "Das nächte Mal werde ich die Dosis verstärken, versprochen." Später entschuldigte er sich für seine verbale Entgleisung.

Zur Story