Helene Fischer absolvierte in jüngster Vergangenheit nur wenige Auftritte.
Helene Fischer absolvierte in jüngster Vergangenheit nur wenige Auftritte.Bild: Getty Images Europe / Andreas Rentz

Helene Fischer: Foto von Privat-Auftritt aufgetaucht – ein Fauxpas sorgt für Spott

25.07.2022, 14:00

Auftritte von Helene Fischer waren in den vergangenen Monaten rar gesät: Nach der Geburt ihrer Tochter Ende 2021 hatte sich der Schlagerstar zum größten Teil aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ausnahmen waren vereinzelte, kleinere Engagements: So trat sie Ende März beim Snowpenair-Festival in Grindelwald in der Schweiz auf. Und erst kürzlich stand sie bei den Feierlichkeiten zum 75-jährigen Firmenjubiläum des deutschen Schraubenherstellers Würth auf der Bühne.

Im Netz bekommt man Helene in letzter Zeit ebenfalls nicht mehr zu Gesicht. Seit Monaten meldet sich dort nur ihr Team zu Wort und kommuniziert mit ihren Followern. Nun gab es von der 37-Jährigen jedoch endlich wieder ein Lebenszeichen auf der Social-Media-Plattform – allerdings nicht auf ihrem eigenen Insta-Account.

Auch lesenswert: Heidi Klum schämt sich für besondere Schuh-Vorliebe: "Bin auch schon fast 50"

Helene Fischer: Überraschungs-Auftritt mit diesem Promi

Ein neues Foto von Helene findet sich auf dem Kanal von Moderator Stefan Gödde. Auf dem Schnappschuss posiert der 46-Jährige neben der Sängerin. Zu dem Bild schrieb er, er habe sich sehr darüber gefreut, Helene getroffen zu haben.

Das Zusammentreffen der beiden Promis fand laut Stefans Beschreibung im Konzilgebäude in Konstanz statt. Während Stefan wohl an diesem Abend als Moderator fungierte, absolvierte Helene mutmaßlich einen Auftritt. Beide haben sich für das Event überdies mächtig in Schale geworfen. Während sich der Host des Abends für einen klassischen Anzug mit weißem Hemd und einer unauffälligen dunklen Fliege entschied, wählte Helene ein weißes Oberteil und eine dazu passende helle Hose. Dieses Outfit kombinierte sie mit einem auffälligen Statement-Gürtel.

Während es ansonsten vor allem Komplimente für Helenes Outfit gab, fiel einigen Usern ein modischer Fauxpas auf: Unter ihrem hellen Oberteil trägt die "Atemlos"-Interpretin einen dunklen BH – und sogar die Marke des Herstellers ist zu erkennen: Oceans Apart. Auf einer Fan-Page für die Sängerin finden sich mehrere Kommentare dazu. So meinte zum Beispiel ein User in diesem Zusammenhang ironisch: "Ich warte dann mal auf den Helene50-Rabattcode, den Team Helene dann bald in die Story klatscht."

Und ein anderer schlug vor: "Direkt eine ganz eigene Kollektion für die Tour wäre selbstverständlich auch noch eine Option." Sogar der Hersteller meldete sich stolz zu Wort und kommentierte: "Unser Bra ist so gemütlich, man zieht den sogar zu Galas an."

Helene Fischer geht wieder auf Tour

Ob Helene auch während ihrer bevorstehenden Tour auf die beliebte Influencer-Marke setzt, wird sich zeigen. Mit ihrem Album "Rausch" tourt sie jedenfalls 2023 durch Deutschland. Zuvor wird sie am 20. August ein Konzert auf dem Messegelände in München vor 150.000 Fans spielen.

Auch im Fernsehen dürfen die Fans Helene endlich wieder erleben. Am 23. Juli feiert sie in der ARD-Show "Das große Schlagercomeback 2022" ihre TV-Rückkehr. Moderiert wird die Sendung von Helenes Ex-Freund Florian Silbereisen.

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Harry und Meghan angeln sich wohl eine noch größere Luxusvilla

Im Jahr 2020 brachen Prinz Harry und Herzogin Meghan mit dem britischen Königshaus und wurden von ihren royalen Pflichten entbunden. Darauf folgte auch eine geografische Distanzierung und die beiden zogen von Großbritannien erst nach Kanada, dann nach Los Angeles und fanden schließlich im kalifornischen Montecito ihren neuen Lebensmittelpunkt.

Zur Story