Bei "Promi Big Brother" sollte sich Melanie Müller mit Ehemann Mike aussprechen.
Bei "Promi Big Brother" sollte sich Melanie Müller mit Ehemann Mike aussprechen.

Nach Live-Aussprache bei "Promi Big Brother": So steht es nun um die Ehe von Melanie Müller

02.09.2021, 17:13

Am vergangenen Freitag gewann Melanie Müller die sechste Staffel von "Promi Big Brother" und verließ die Show als strahlende Gewinnerin. Im Privatleben der 33-Jährigen sieht es aktuell allerdings alles andere als rosig aus. In dem Reality-TV-Format offenbarte die Blondine, dass sie und Ehemann Mike Blümer Beziehungsprobleme hätten. Wie geht es für die beiden nun nach dem Ende der Show weiter?

Am Montag war Melanie zu Gast im "Sat.1 Frühstücksfernsehen" und Moderator Daniel Boschmann sprach die gebürtige Sächsin direkt auf ihre Ehekrise an. "Hast du jetzt 'Promi Big Brother' und 100.000 Euro gewonnen und eine Ehe verloren?", wollte er von der Sängerin wissen. "Nein, ich habe keine Ehe verloren", machte die Melanie Müller deutlich, gleichzeitig gab sie aber zu, für ihre Ehe kämpfen zu müssen. "Und das wird gerade nicht einfach", fügte sie sichtlich bedrückt hinzu.

Melanie Müller gewann bei "Promi Big Brother" 2021.
Melanie Müller gewann bei "Promi Big Brother" 2021.Bild: dpa / Roberto Pfeil

Melanie Müllers Mann räumt ein: "Problem ist die permanente Anspannung"

Dass zwischen ihr und Mike Blümer leider noch längst nicht wieder alles in Ordnung ist, wird auch durch diese Tatsache deutlich. Nach ihrer Teilnahme bei "Promi Big Brother" geht es für Melanie nach Bulgarien in den Urlaub – allerdings nur mit ihren zwei Kindern. "Es war geplant, dass wir zusammenfahren, aber jetzt fahre ich die drei Tage erstmal alleine", sagte sie dazu im Interview.

Aber warum läuft es aktuell nicht gut zwischen den Eheleuten? Am Montag vor dem Finale war Mike zu Gast in der Liveshow von "Promi Big Brother". Und gegenüber Moderatorin Marlene Lufen erklärte er, dass die Corona-Krise ihre Ehe belaste, da seine Frau seit anderthalb Jahren nicht mehr auftreten dürfe und somit kein Geld verdiene. "Unser Problem ist die permanente Anspannung", fügte er hinzu.

Melanie Müller spricht von weiterer Krise

Im Anschluss darauf kam es im TV-Container zu einer ersten Aussprache zwischen Melanie und Mike. Einige Hater warfen ihr daraufhin vor, dass die ganze Sache inszeniert sei, erzählte Melanie nun im Fernsehen. Doch dem sei nicht so, stellte sie klar und gab zu:

"Deswegen bin ich auch heute allein unterwegs, weil es wieder ein bisschen gekriselt hat bei uns. Und es ist gerade nicht einfach für mich, auch wenn ich gewonnen habe."

Es liegt also noch viel Arbeit vor Melanie und Mike.

(sw)

Pietro Lombardi schießt gegen neue "DSDS"-Jury – und verrät seinen Bohlen-Plan

Ohne Dieter Bohlen hinterm Jurypult wird "DSDS" einfach nicht mehr dasselbe sein – das finden zumindest viele Fans. Zu denen gehört auch Sänger und Gewinner der 8. Staffel Pietro Lombardi. In seiner Instagram Story ließ er schon jetzt seinen Frust über die kommende Staffel der Castingshow aus und verriet, "DSDS" wieder auf Kurs bringen zu wollen – zusammen mit Bohlen.

Zur Story