Cathy Hummels beim Fototermin am Set der RTL TV-Serie Unter uns in den MMC-Studios in Ossendorf. K
Cathy Hummels sorgte zuletzt mit einem freizügigen Bild auf Instagram für Wirbel.Bild: www.imago-images.de / imago images
Prominente

"Bin schon ein bisschen verrückt": Cathy Hummels zeigt sich nackt – und legt nochmal nach

11.01.2023, 17:38

Cathy Hummels hat ihre Fans in den letzten Tagen mit jeder Menge intimen Einblicken versorgt. Auf Instagram postete sie ein Foto, auf dem sie splitterfasernackt zu sehen ist – und erntete dafür nicht nur Zustimmung. Nicht zum ersten Mal in den letzten Tagen wurde Cathy vorgeworfen, dass sie es mit Filtern und Photoshop übertrieben hat. "Achtet mal auf den Boden ... Photoshop-Fail!", schreibt ein User und ein anderer findet: "Dafür ist jedes Bikinifoto und auch dieses auffällig (miserabel) bearbeitet."

Doch Cathy lässt sich davon offensichtlich nicht beirren. Am Sonntag postete sie erneut ein Bikinibild von sich, das sie beim Entspannen im Pool zeigt. Auch von diesem Post sind nicht alle begeistert. Aber Cathy verdirbt das keineswegs die Laune, im Gegenteil. In ihrer Instagram-Story legt die Moderatorin nun noch einmal nach und zeigt sich wieder in einer eindeutig, zweideutigen Situation.

Cathy Hummels: Selbstironische Tanzeinlage

"Ich bin schon ein bisschen verrückt ... hin und wieder", kommentierte Cathy Hummels ihr Nacktfoto, als sie es in ihrer Story postete. Und das scheint sie nun noch einmal unterstreichen zu wollen. Denn die Moderatorin veröffentlichte nun einen kurzen Clip von sich, der in den späten Abendstunden aufgenommen wurde. Dort ist Cathy im legeren Freizeitoutfit und ungeschminkt zu sehen, begleitet wird sie von ihrer Stylistin Anna.

Die filmt Cathy dabei, wie die Moderatorin sich an einer Stange räkelt. Cathy führt spontan einen kleinen Tanz auf, schlingt die Beine um den Pfosten und lehnt sich weit nach hinten. Dabei strahlt sie über das ganze Gesicht, hat offensichtlich Spaß dabei. Ihr selbstironischer Kommentar dazu, den sie mit einem Zwinkersmiley versieht:

"Jetzt tanzt sie schon an der Stange."
Cathy Hummels setzt zum Pole-Dance an.
Cathy Hummels setzt zum Pole-Dance an.bild: cathyhummels/instagram

Für Cathy Hummels geht es bergauf

Der kurze Clip zeigt: Nachdem Cathy sich zuletzt häufig auch mit ernsten Themen an ihre Follower:innen gewandt hatte, scheint es ihr inzwischen wieder besser zu gehen. Dass ihr die Trennung von Mats Hummels sehr zugesetzt hat, hatte Cathy zuletzt auch selbst eingeräumt und beschrieben, wie schwer diese Zeit für sie war. Ihr neues Projekt, über das sie noch nicht offiziell sprechen darf, und die viele gemeinsame Zeit mit Sohn Ludwig scheinen Cathy nun aber sehr gut zu tun.

Dass sie ihre kleine Tanzeinlage an der Stange dann auch noch so selbstironisch kommentiert, spricht ebenfalls dafür, dass es ihr nach all den Turbulenzen inzwischen wieder besser geht. Eines steht jedenfalls fest: Cathy wird ihre Fans auch in Zukunft weiterhin mit lustigen und intimen Einblicken aus ihrem Alltag versorgen, auch, wenn sie dafür hin und wieder mit Kritik rechnen muss.

"Das ist vorbei": Micaela Schäfer findet deutliche Worte für den Hype ums Dschungelcamp

Micaela Schäfer konnte im Laufe ihrer TV-Karriere allerlei Erfahrungen in Reality-Shows sammeln. 2006 nahm sie an der ersten Staffel von "Germany's next Topmodel" teil und wurde so einem Millionenpublikum bekannt. Sechs Jahre später wurde sie schließlich Teilnehmerin beim Dschungelcamp und schaffte es in der sechsten Staffel, sich den vierten Platz zu erkämpfen. Ihr knappes Borat-Outfit sorgte dabei für viele Schlagzeilen.

Zur Story