Verona Pooth / Photocall / Die Pooths - Alles einfach auf Sky / Unterhaltung Sky / Sky Sport HQ Studio Unterf

Die Familie Pooth könnten die neuenKardashians in Deutschland werden, zumindest wenn es nach ihnen geht. Bild: www.imago-images.de / Marja

"Mit Haut und Haaren": Verona Pooth möchte nochmal heiraten

Model und Moderatorin Verona Pooth kann sich vorstellen, mit ihrer Familie mal so etwas zu werden wie in den USA die Kardashians. Das erklärte sie im "Gala"-Familieninterview. Gemeinsam mit Ehemann Franjo und ihren Söhnen San Diegeo (17) und Rocco (9) sucht sie den Weg in die Öffentlichkeit. Für eine Werbekampagne von "Sky" ist die vierköpfige Familie aus Meerbusch bei Düsseldorf bereits im Sitcom-Stil zu sehen.

Jetzt könnten sie sich vorstellen, auch langfristig von einem Kamerateam begleitet zu werden. "Auf jeden Fall können die hier drehen. Hauptsache ich bekomme mein Taschengeld und kann mir die besten Pokémon-Karten der Welt kaufen", sagt der jüngste Sohn Rocco selbstbewusst. Verona ist sich sicher: "Ich würde es sofort machen." Nur Franjo ist ein wenig skeptisch und gibt lachend zu bedenken: "Kann aber auch ganz schön anstrengend sein, die eigene verrückte Familie den ganzen Tag um sich zu haben und das noch vor laufenden Kameras."

Auf die Frage, ob sie schon mal jemand mit den Beckhams verglichen hat, sagen Verona und Franjo einstimmig: "Wir sind die Beckhams aus Meerbusch!"

Auch San Diege, der ältere Sohn, hat schon erste Erfahrung vor der Kamera gesammelt. Momentan ist er in der RTL-Serie "Der Lehrer" zu sehen, hat aber schon Zukunftspläne: "Mal sehen, wie es weitergeht, ich habe gerade ein neue Anfrage für eine österreichische Serie. Aber eins steht für mich fest: Ich werde BWL in London studieren – auch wenn ich nicht so der Mathe­-Toni bin."

Verona und Franjo wollen ein zweites Mal heiraten

Außerdem verrät das Ehepaar, dass sie gerne ein zweites Mal heiraten würden. "Wenn du mit jemandem seit 20 Jahren zusammen bist und so wunderbare Kinder dabei herauskommen, wenn du dich auf die Person 100 Prozent verlassen kannst und sie dich in all den Jahren nie hintergangen oder betrogen hat, dann ist es definitiv eine zweite Hochzeit wert", sagte Pooth.

Bei ihrer ersten Hochzeit habe sie ihren Mann erst zwei Jahre gekannt, beim zweiten Mal heirate sie ihn dann "mit Haut und Haar".

 Wien 10 09 2005 - Hochzeit von Verona FELDBUSCH POOTH mit Franjo POOTH

Verona und Franjo mit Sohn San Diego bei der kirchlichen Hochzeit 2005 in Wien Bild: www.imago-images.de / SKATA

Das geplante erneute Jawort dürfte einem Familienmitglied ganz besonders gefallen: Ihr jüngerer Sohn Rocco, der anders als sein großer Bruder San Diego, bei der Eheschließung der Eltern noch gar nicht geboren war, sage oft traurig: "Ich bin ja auf keinem der Hochzeitsbilder zu sehen."

(lau/mit Material von dpa)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So schlagfertig kommentiert RTL-Moderatorin sexistische Hate-Nachricht

Hate-Kommentare sind ein großes Thema in den sozialen Medien und besonders Promis werden nicht verschont davon. Ob Ruth Moschner, Palina Rojinski oder Evelyn Burdecki, sie alle haben bereits Ekelnachrichten öffentlich gemacht. Auch Moderatorin Angela Finger-Erben machte nun auf ihrem Instagram-Account auf eine Beleidigung aufmerksam, die sie erreicht hat.

Nachdem das RTL-Gesicht eine Story teilte, schrieb ein User: "Neue Titen würden dir gut stehen, du bist unglaublich flach." Der Verfasser des …

Artikel lesen
Link zum Artikel