Die Enterainer Joko und Klaas konnten bei ProSieben wieder frei über den Inhalt von 15 Minuten Sendezeit entscheiden.
Die Enterainer Joko und Klaas konnten bei ProSieben wieder frei über den Inhalt von 15 Minuten Sendezeit entscheiden. screenshot/youtube/joko&klaas
Prominente

Ukraine-Krieg: Joko und Klaas mit besonderer Geste im TV

21.04.2022, 10:28

Zur besten Sendezeit am Mittwochabend haben Joko und Klaas den Live-Auftritt einer ukrainischen Band aus einem Bunker in Charkiw gezeigt. Die beiden Moderatoren hatten sich am Abend zuvor bei der Show "Joko und Klaas gegen ProSieben" eine Viertelstunde Sendezeit erspielt, über die sie frei verfügen konnten. ProSieben hatte nach eigenen Angaben keinen Einfluss auf das Gezeigte.

"Joko & Klaas Live" zeigt Konzert aus ukrainischem Bunker

"Der unbegreifliche Terror und das menschliche Leid in der Ukraine bestimmen unsere Gedanken", sagte Klaas zu Beginn der Show um 20.15 Uhr. Man wolle nun denen eine Bühne geben, "die tagtäglich das erleben müssen, was die Menschen in Deutschland nur aus Schlagzeilen kennen".

Anschließend wurden aus einem Bunker in der umkämpften ostukrainischen Stadt Charkiw der Sänger Alex und seine Bandkollegen zugeschaltet. Nach dem Kriegsbeginn vor knapp zwei Monaten hatten sich die Musiker der Band "Selo i Ludy" hier ein Studio eingerichtet, das auch als Schutzraum für andere Zivilisten dient.

"Tagsüber hören wir den Beschuss und die Sirenen, das ist jetzt unser alltägliches Leben", berichtete Sänger Alex. Um dem Terror auf den Straßen über ihnen etwas entgegenzusetzen, spielt die Band im Bunker weiterhin Konzerte.

"Tu einfach, was du kannst und tu es so gut, wie du kannst" – diese Antwort hätten sie auf das Gefühl gefunden, im Krieg nichts ausrichten zu können, sagte Alex. Dann spielten er und seine Kollegen vor dem deutschen Publikum unter anderem den Rammstein-Song "Du hast" und den Bon-Jovi-Hit "It's My Life".

Weil der Schlagzeuger der Band mit seiner Frau fliehen musste, läuft sein Part über Playback, erklärte Alex zwischen den Songs. Klaas kündigte an, dass sich das Team der Show und die Band eines Tages wiedersehen würden – egal, ob in der Ukraine oder in Deutschland.

Auf Twitter kam die Show von Joko und Klaas durchgehend gut an. Viele finden, dass die beiden Entertainer ihre freien 15 Minuten richtig genutzt haben. "Musik vereint", schreibt eine Userin. Ein anderer hofft, dass das Moderatoren-Duo noch öfter Sendezeit gewinnen wird.

Auch die Performance der Band und deren Musikauswahl wusste das Publikum zu überzeugen. "Fetter Sound von Selo i Ludy", schreibt ein User. Auch das Rammstein-Cover und die Neuauflage von "It's My Life" gefiel vielen Twitter-Nutzern.

(nik)

König Charles: Briefmarke bricht mit royalen Konventionen

Als neuer König wird das Gesicht von Charles III. in Zukunft auf britische Banknoten und Briefmarken gedruckt werden. Bei letzteren ist es bald so weit, am 4. April sollen die neuen Marken eingeführt werden. Jetzt enthüllte die Royal Mail das neue Motiv, welches auch mit einigen Konventionen des Königshauses bricht.

Zur Story