Unterhaltung
Prominente

RTL: Ekaterina Leonova bricht bei brisanter Frage in Tränen aus

Ekaterina Leonova bei der Unique Fashion Show an Bord der Oceandiva am 20.07.2019 in D
Das Liebesleben von Ekaterina Leonova bestimmt immer wieder die Schlagzeilen.Bild: imago images/APress
Prominente

"Let's Dance": Ekaterina Leonova bricht wegen Liebes-Gerüchten in Tränen aus

26.11.2023, 12:02
Mehr «Unterhaltung»

Ekaterina Leonova hat bereits dreimal "Let's Dance" gewonnen, doch mit ihrer Popularität steigt auch das öffentliche Interesse an ihrem Privatleben: Mit ihren Show-Tanzpartnern Gil Ofarim und zuletzt Timon Krause wurden ihr Beziehungen nachgesagt. Sie selbst kommentiert derartige Schlagzeilen bis heute nicht.

In einem neuen Interview wird nun deutlich, wie sehr die Tänzerin unter den permanenten Spekulationen leidet. Bei der Gelegenheit spricht sie auch über gehässige Kommentare, die sie bei Social Media kassiert.

"Let's Dance"-Star weint vor RTL-Kameras

"Hauptsache, ich weine nicht", meint der Profi schon ganz zu Beginn des Gesprächs mit RTL. Offenbar ist es nicht der beste Tag der 36-Jährigen, die seit einigen Wochen mit der "Let's Dance"-Crew erfolgreich durch Deutschland tourt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Ekaterina Leonova hat große Probleme damit, so sehr im öffentlichen Fokus zu stehen. Mit Bezug auf die letzten Monate offenbart sie: "Es ist wirklich schwierig. Wenn man einfach mit einem Freund essen geht oder mit jemandem tanzt, wird man durch die Presse sofort verkuppelt."

Mentalist Timon Krause und Profitänzerin Ekaterina Leonova bei der 16. Staffel der RTL-Tanzshow Let s Dance im MMC Coloneum. Köln, 24.03.2023 NRW Deutschland *** Mentalist Timon Krause and professiona ...
Um Ekaterina Leonova und Timon Krause gibt es seit Monaten Liebes-Gerüchte.Bild: IMAGO/Panama Pictures

Als die von RTL direkt danach gefragt wird, ob sie einen neuen Freund hat, kann die Tänzerin ihre Tränen endgültig nicht mehr zurückhalten: "Das wünsche ich keinem. Die Leute, die mich kennen, die lachen darüber. Aber viele Menschen lesen so etwas und glauben es dann."

Eine Antwort auf die eigentliche Frage bleibt sie schuldig, stattdessen geht es erneut um die mediale Berichterstattung.

Verletzende Kommentare gegen RTL-Star Ekaterina Leonova

"Manchmal schreiben Leute Kommentare, die einfach wehtun. Du liest das uns sagst: Das bin ich nicht", führt der Tanzprofi weiter aus. Ein wirksames Rezept zum Umgang damit hat Ekat offenbar bis heute nicht gefunden:

"Du bist manchmal kurz vorm Explodieren, aber was kannst du machen? Du kannst dich nicht verteidigen. Egal, was du sagst, es wird noch schlimmer."

Kürzlich thematisierte auch Daniel Hartwich während der Tour die beinahe täglichen Berichte über das Liebesleben der Tänzerin. Bei der Gelegenheit nahm sie es mit Humor und entgegnete dem Moderator: "Ich erfahre mein Privatleben mittlerweile aus der Zeitung."

Im RTL-Interview offenbart sie schließlich noch ihren großen Wunsch: Sie möchte von einem potentiellen Partner nicht (nur) aufgrund ihrer Berühmtheit wertgeschätzt werden. "Ich will, dass mein Freund mich so mag, wie ich morgens aufstehe", stellt der "Let's Dance"-Fanliebling klar.

Timon Krause hat sich übrigens bis heute nicht zu den Liebes-Spekulationen geäußert, vor dem Start der letzten Staffel war der Mentalist jedenfalls mit einer anderen Frau verlobt.

"Emily in Paris": Warum der Netflix-Trailer zu Staffel 4 für Frust sorgt

Aufgrund des Streiks der US-amerikanischen Gewerkschaft Screen Actors Guild‐American Federation of Television and Radio Artists (SAG-AFTRA) verzögerte sich die Produktion zahlreicher Kino- und TV-Produktionen. Betroffen war unter anderem "Emily in Paris", doch nun dauert es nicht mehr lange, bis die vierte Staffel bei Netflix erscheint.

Zur Story