The coffin of Queen Elizabeth II lies in state on the catafalque in Westminster Hall, at the Palace of Westminster, London, early Saturday Sept. 17, 2022. The Queen will lie in state in Westminster Ha ...
Der Sarg von Queen Elizabeth II. wird vier Tage in der Westminster Hall aufgebahrt.Bild: Pool PA / James Manning
Royals

Mann stürmt auf den Sarg von Queen Elizabeth II.

17.09.2022, 11:06

Es ist die letzte Möglichkeit für das Volk, sich von Queen Elizabeth II. zu verabschieden. Bevor die britische Monarchin am Montag beerdigt wird, ist ihr Sarg vier Tage lang in der Westminster Hall aufgebahrt.

Brit:innen und andere Royal-Fans aus der ganzen Welt können so der Queen die letzte Ehre erweisen. Und es sind zahlreiche Menschen, die das tun wollen – Trauernde müssen stundenlang anstehen, bevor sie für einige Sekunden vor den Sarg treten können. Mitten in der Trauer schockte nun jedoch ein unschöner Vorfall die Wartenden in der Westminster Hall.

Mann am Sarg der Queen verhaftet

Wie die "Daily Mail" berichtet, habe die Polizei am Freitagabend einen Mann festgenommen, der versucht hatte, zum Sarg der Königin zu gelangen. Der Vorfall soll sich um 22 Uhr ereignet haben.

Laut Zeugenaussagen soll der Man eine Menge Leute zur Seite gedrängt haben, darunter ein siebenjähriges Mändchen, um sich einen Weg zum Sarg zu bannen. Anschließend soll er versucht haben, die über dem Sarg liegende royale Standarte hochzuheben.

Doch die Polizei habe es geschafft, ihn innerhalb weniger Sekunden zu stoppen, heißt es weiter. Die Live-Übertragung im TV wurde währenddessen ausgesetzt, stattdessen bekamen die Zuschauenden vor den Bildschirmen eine Ansicht von außerhalb des Parlaments zu sehen.

Anschließend meldete sich auch die Tante zu Wort, deren Nichte von dem Mann beiseite geschoben worden war. Sie erzählte geschockt:

"Es war schrecklich, absolut schrecklich, so respektlos und unglaublich – und dieses arme kleine siebenjährige Kind, das ist ihre bleibende Erinnerung an die Königin."
People file past the coffin of Queen Elizabeth II as it lies in state on the catafalque in Westminster Hall, at the Palace of Westminster, London, early Saturday Sept. 17, 2022. The Queen will lie in  ...
Die Trauernden stehen stundenlang an, um sich von der Queen zu verabschieden. Bild: Pool PA / James Manning

Die Metropolitan Police bestätigte gestern Abend noch, dass ein Mann, wegen eines möglichen Verstoßes gegen die öffentliche Ordnung, festgenommen worden war.

Die Kinder der Queen halten Mahnwache

Der Zwischenfall ereignete sich kurz nachdem König Charles III. und seine Geschwister Prinzessin Anne, Prinz Andrew sowie Prinz Edward am Sarg ihrer Mutter eine fünfzehnminütige Mahnwache abgehalten hatten. Andere Royals wie unter anderem die Königsgemahlin Camilla, Zara Tindall und ihr Mann Mike sowie die Prinzessinnen Eugenie und Beatrice waren ebenfalls in der Westminster Hall anwesend, um der verstorbenen Königin zu gedenken.

. 16/09/2022. London, United Kingdom. King Charles III at a vigil for Queen Elizabeth II at Westminster Hall in London, as the coffin of The Queen is Lying in State . PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxON ...
Die vier Kinder der Queen halten Mahnwache am Grab ihrer Mutter. Bild: www.imago-images.de / IMAGO/Pool

Am Samstag sollen dann alle acht Enkelkinder der Queen eine fünfzehnminütige Mahnwache in der Westminister Hall halten. Prinz William soll als Thronfolger an der Spitze des Sarges stehen, sein Bruder Prinz Harry soll am Ende platziert werden. Obwohl er kein Senior Royal mehr ist, darf Harry wie sein älterer Bruder zu dem Anlass seine Militäruniform tragen.

Bei der Prozession am Mittwoch, bei der der Sarg der Queen vom Buckingham-Palast zur Westminster Hall getragen wurde, wurde ihm das noch verwehrt. Harry erschien im Traueranzug.

ZDF: Minirock im TV sorgt für Aufsehen –TV-Legende mit klarer Meinung

Bei "heute – in Deutschland" bot sich den Zuschauenden am 7. Dezember in der 14-Uhr-Ausgabe ein ungewohntes Bild: Sprecherin Lisa Mittrücker moderierte das Format im Minirock.

Zur Story