Prinzessin Kate hat ihre Fans mit einer Ankündigung zum Ausrasten gebracht.
Prinzessin Kate hat ihre Fans mit einer Ankündigung zum Ausrasten gebracht.Bild: AP / Alberto Pezzali
Royals

"Die Queen wäre stolz": Bild von Prinzessin Kate lässt das Netz durchdrehen

17.12.2022, 12:37

Wenn Prinzessin Kate öffentlich auftritt, sorgt sie in den meisten Fällen für Begeisterungsstürme. Das ist auch bei der Ankündigung für ihr inzwischen traditionelles Weihnachtskonzert wieder der Fall. Doch in diesem Jahr könnte so einiges anders werden.

Denn die Prinzessin steht in direktem Konkurrenzkampf mit ihrer Schwägerin Herzogin Meghan – und unter dem Eindruck der Ereignisse der vergangenen Monate.

Prinzessin Kate: Dieses Foto sorgt für Begeisterung

Schon zum zweiten Mal in Folge steht für Kate in der Weihnachtszeit ein ganz besonderer Termin an. Bei "Together at Christmas" präsentiert sie ein Weihnachtskonzert in der Westminster Abbey. Zu den prominentesten Gästen gehören König Charles III., Queen Consort Camilla und Kates Ehemann Prinz William. Kate hatte das Event bereits im vergangenen Jahr moderiert. Doch nun steht die Veranstaltung aus gleich mehreren Gründen besonders im Fokus.

Hast du Interesse an True Crime?

Der erste: Der Tod von Queen Elizabeth II. am 8. September. Das Verhältnis von Kate und der verstorbenen Königin soll vor allem in den letzten Jahren während der Coronapandemie noch einmal enger geworden sein. Und nun möchte die Prinzessin von Wales die Gelegenheit nutzen, um an die Queen zu erinnern.

"Der diesjährige Gottesdienst ist Ihrer Majestät Queen Elizabeth II. und den Werten, für die Ihre Majestät während ihres Lebens stand, wie Pflichtbewusstsein, Empathie, Glaube, das Dienen, Freundlichkeit, Mitgefühl und Unterstützung anderer gewidmet", heißt es in einer offiziellen Mitteilung des Senders "ITV".

Und auch eine Followerin von William und Kate ist der Meinung, dass die verstorbene Königin mit Kates Arbeit voll und ganz zufrieden wäre. "Die Queen wäre so stolz auf ihre Schwiegerenkelin", schreibt sie unter dem Post – und erhält dafür viel Zustimmung.

Doch es gibt noch einen zweiten Grund, warum die Veranstaltung in diesem Jahr etwas ganz Besonderes ist. Der Gottesdienst findet am 15. Dezember statt und wird dann fürs Fernsehen aufgezeichnet. Brisant: Genau an diesem Tag wird der zweite Teil von Prinz Harrys und Meghans Netflix-Dokumentation veröffentlicht.

Schon der Trailer zu den letzten drei Episoden der Serie lässt erahnen, dass die Sussexes darin heftig gegen die Königsfamilie austeilen werden – vor allem gegen William. So sagt Harry in dem kurzen Clip offenbar über das Königshaus: "Sie waren glücklich zu lügen, um meinen Bruder zu beschützen. Aber sie waren nie Willens, die Wahrheit zu sagen, um uns zu beschützen."

. 06/12/2022. London, United Kingdom. Kate Middleton, the Princess of Wales, at a Diplomatic Corps reception at Buckingham Palace in London. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY xPoolx/xi-Imagesx IIM-2 ...
Kate erntet im Netz viel Zuspruch von ihren Fans.Bild: www.imago-images.de / IMAGO/Pool

Fans glauben: Kate wehrt sich gegen Angriffe

Kein Wunder also, dass auch die Fans der Royals der Meinung sind, dass es nun eine direkte Konkurrenzsituation zwischen den Waleses und den Sussexes gibt. Und auf dem offiziellen Instagram-Account von William und Kate lassen die meisten keinen Zweifel daran, wen sie dabei lieber unterstützen werden. Dieser Kommentar einer Followerin etwa liest sich nicht nur wie ein Lob auf Kate, sondern gleichzeitig wie ein Angriff auf Meghan.

"Das ist eine Frau, die eine echte Prinzessin ist – majestätisch und würdevoll."

"When they go low, we go high" zitiert etwa eine Followerin den berühmten Satz von Michelle Obama, der sich am besten mit "Wenn die anderen an niedere Instinkte appellieren, zeigen wir ihnen, was Anstand ist" übersetzen lässt. Eine direkte Antwort der Fans auf die Angriffe der Sussexes, mit denen viele vor allem im zweiten Teil der Doku rechnen.

Immerhin hatte das Paar sich in den ersten drei Folgen mit allzu viel Kritik an den Royals noch zurückgehalten. Dass Kate die Aufzeichnung des Konzerts genau an dem Tag plant, an dem die neuen Folgen von "Harry und Meghan" erscheinen, ist höchstwahrscheinlich Zufall. Dennoch dürfte es William und Kate recht sein, dass sie an diesem Tag auch selbst für Schlagzeilen sorgen können.

Nach Dschungelcamp-Drama: Iris Klein meldet sich mit klarer Botschaft zurück

Nach dem Dschungelcamp-Drama um Peter Klein, seine Frau Iris und Yvonne Woelke hatten Fans sich zuletzt große Sorgen gemacht. Medienberichten zufolge hatte es einen Notartzteinsatz im Haus von Iris' Tochter Jenny Frankhauser gegeben, wo Iris sich inzwischen aufhält.

Zur Story