Bild

Sie wird der neue Star in der Netflix-Serie "Bridgerton": Die 25-jährige Simone Ashley. bild: instagram.com / simoneasshley

Diese 25-Jährige ist der neue Star bei "Bridgerton"

Dass es eine zweite Staffel der Erfolgsserie "Bridgerton" geben wird, steht bereits seit einigen Tagen fest. Jetzt verkündete Netflix auch, wer der neue Star sein wird: Die 25-jährige Simone Ashley bereichert den Cast.

Netflix schrieb dazu auf Twitter: "Bereitet euch darauf vor, euch in Simone Ashley zu verlieben, die in Staffel 2 von 'Bridgerton' Kate spielen wird. Kate ist eine kluge, eigenständige junge Frau, die keine Dummheiten duldet – auch Anthony Bridgerton ist da eingeschlossen."

So fügt sich Simone Ashley bei "Bridgerton" ein

Im Frühling sollen die Dreharbeiten für die neue Staffel der erfolgreichen Netflix-Serie starten. Staffel zwei basiert dabei auf dem Roman "Wie verzaubert man einen Viscount" von Julia Quinn. Klar ist also, dass es diesmal um Daphne Bridgertons Bruder Anthony gehen soll.

Anthony Bridgerton gilt als einer der begehrtesten Junggesellen der britischen High Society. Auch er möchte endlich eine Frau finden. Mit Edwina Sheffield gibt es sogar schon eine Anwärterin – wäre da nicht ihre ältere Schwester Kate, die sich bei den beiden einmischt. Kate wird nun also von Simone Ashley gespielt.

Im Roman heißt Ashleys Charakter übrigens Kate Sheffield. Doch laut dem Online-Filmmagazin "Deadline" soll ihre Familie in der Serie indischer Abstammung sein und daher Kate Sharma heißen.

Bekannt aus "Sex Education"

Einigen Netflix-Fans kommt Simone Ashley sicherlich bekannt vor: Sie spielte auch schon bei der Serie "Sex Education" mit. Dort übernahm sie die Rolle der Olivia Hanan. Und auch in der Mystery-Serie "Broadchurch" wirkte die 25-Jährige bereits mit. Außerdem war sie schon auf dem Cover der indischen "Harper's Bazaar" zu sehen.

Die erste Staffel von Bridgerton war extrem erfolgreich und brach gleich einen Rekord: Es ist die erfolgreichste Eigenproduktion des Streamingdiensts. Innerhalb von 28 Tagen streamten weltweit 82 Millionen Haushalte die Serie von Produzentin Shonda Rimes. Wann genau die neuen Folgen auf Netflix zu sehen sein werden, ist noch nicht offiziell bekannt.

(pas)

"GNTM"-Siegerin kündigt Vertrag – Zerwürfnis mit Klum-Vater

Nachdem Jacqueline Wruck zur Siegerin der 15. Staffel "Germany's Next Topmodel" gekürt worden war, winkte ihr eine vielversprechende Model-Karriere. Beim Erfolg der 22-Jährigen sollte Heidi Klums Vater Günther helfen, bei dessen Agentur die Siegerinnen normalerweise unter Vertrag stehen. Jacqueline ist aber offenbar unzufrieden und ließ von ihren Anwälten mitteilen: "Im Auftrag von Frau Jacky Wruck haben wir ihren Arbeitsvertrag mit der Heidi Klum GmbH & Co. KG / ONEeins fab Management …

Artikel lesen
Link zum Artikel