Hier sind einige der aktuellen Kandidatinnen von "GNTM" zu sehen.
Hier sind einige der aktuellen Kandidatinnen von "GNTM" zu sehen.Bild: prosieben/ richard hübner

Eine Kandidatin fehlte plötzlich bei "GNTM": ProSieben sagt jetzt, was dahinter steckt

14.03.2022, 16:32

In der vergangenen Folge von "GNTM" ging es endlich um das langersehnte Umstyling. Bis heute zählt diese Topmodel-Folge zu den beliebtesten überhaupt. Immer wieder fließen Tränen. Zum einen, weil die Kandidatinnen so glücklich über ihre Verwandlung sind und zum anderen, weil sie vor lauter Schock nicht glauben können, was mit ihrer Haarpracht angestellt wurde. Die 20-jährige Vanessa zum Beispiel bekam das radikalste Make-Over und trug plötzlich einen French Bob in funkelndem Türkis.

Doch nicht längst alle Models wurden zuletzt umgestylt. Heidi verkündete: "Dieses jahr stylen wir zwar weniger Mädchen um als sonst, dafür werden die Veränderungen aber umso extremer." Die anderen Teilnehmerinnen, die das Nachsehen hatten, vergnügten sich derweil in ihrer Modelvilla in Los Angeles. Mit Blick auf die Frauen stellte sich allerdings heraus, dass eine Kandidatin weder beim Umstyling noch bei den anderen in der Villa zu sehen war. ProSieben erklärte nun, was es damit auf sich hatte.

Darum fehlte Inka in der Umstylingfolge

Und zwar handelte es sich bei der vermissten Kandidatin um Inka Ferb. Fans der Show schrieben ihr vermehrt auf Instagram: "Wo bist du in der Folge?" Und weiter: "Schade, dass du heute irgendwie keine Sendezeit hast." Auch die Vermutung, dass sie rausgeschnitten worden sei, wurde angeführt. Auf dem offiziellen Instagram-Account von "GNTM" gab es dann schließlich später die Aufklärung.

Dort meinte der Sender in einem Statement: "Ihr habt euch gefragt, wo Inka ist: Sie musste leider ein wenig länger in Quarantäne bleiben. Am nächsten Donnerstag ist sie wieder mit dabei." Ein Nutzer kritisierte das Vorgehen des Senders in der Show und schrieb: "Hätte es gut gefunden, wenn Inka in der Folge erwähnt worden wäre. So hat man sich die ganze Zeit gefragt, wo sie war und es wurde heute erst offiziell aufgelöst."

Inka, die außerhalb der Modelwelt in einem Kindergarten arbeitet, meldete sich schließlich auf ihrem eigenen Account zu den Vorkommnissen zu Wort. Die 19-Jährige bestätigte in ihrer Instagram-Story, dass ihr Fernbleiben an einer längeren Quarantänezeit gelegen habe und sie kommende Woche "ganz normal dabei" sei. Zudem bedankte sie sich für die "lieben Nachrichten", die sie erhalten habe.

So erklärte Inka, dass sie in der jüngsten Folge nicht zu sehen war.
So erklärte Inka, dass sie in der jüngsten Folge nicht zu sehen war.Bild: Instagram/ Inka Ferb

Derweil schrieben ihr weitere Follower zu ihrem neuesten Beitrag, dass sie in der vergangenen Episode gefehlt habe: "Da freut man sich Woche für Woche auf Donnerstag und dann ist es einem nicht mal vergönnt, dich zu sehen." Ihre Fans müssen aber nicht traurig sein, denn im Idealfall bekommen sie natürlich künftig mehr von ihr zu sehen. Inka sagte übrigens über ihre Teinahme: "Ich will 'Germany's next Topmodel' werden, weil ich zeigen will, dass weniger oft auch mehr sein kann und man auch mit natürlichem Aussehen und einer positiven Ausstrahlung sehr interessant ist."

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Julian Claßen postet Kuss-Foto – mit Verbindung zu Bibi

Nachdem Julian Claßen im Mai überraschend verkündet hatte, dass sich seine Frau Bibi von ihm getrennt hat, reißen die Schlagzeilen um das einstige Youtube-Traumpaar nicht ab. Ihre große Fangemeinschaft fragt sich, was jetzt aus den beiden Internet-Stars und ihren zwei gemeinsamen Kindern wird.

Zur Story