KPA50297.jpg ALF / Ganz im Vertrauen USA 1986 / Willie Tanner (MAX WRIGHT), ALF, Kate Tanner (ANNE SCHEDEEN) box UnitedArchives50297

Bild: imago stock&people / United Archives

"Willie Tanner" aus "Alf": Schauspieler Max Wright ist laut Bericht gestorben

Der amerikanische Schauspieler Max Wright ist tot. Das berichtet das US-Promiportal "TMZ". Es beruft sich dabei auf die Familie von Wright.

Der Schauspieler sei nach langem Kampf gegen den Krebs im Alter von 75 Jahren in seinem Haus in Hermosa Beach in Kalifornien gestorben.

Berühmt wurde Wright durch seine Rolle als Willie Tanner in der 80-Jahre-Serie "Alf". Er spielte dabei den Familienvater, der sich mit dem zotteligen Alien herumschlagen musste. Die Serie lief von 1986 bis 1990.

In den Jahren nach dem Ende der Show sorgte Wright mit Drogen– und Alkoholexzessen für Schlagzeilen.

1995 erkrankte Wright an Krebs. Seine Ehefrau Linda war schon 2017 an Brustkrebs gestorben. Die beide waren seit 1965 verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder.

(ll)

Nach RTL-Aus: Bohlen hat jetzt neue Einnahmequelle – auch seine Carina macht mit

Im März wurde klar: Nach 19 Jahren, kurz vor einem schillernden Jubiläum, ist Pop-Titan Dieter Bohlen raus bei "DSDS". Und auch "Das Supertalent" muss künftig ohne ihn auskommen. Verlassen kann sich Bohlen aber offenbar weiterhin auf Camp David. Seit Jahren wirbt er für die Marke – und trug auch bei "DSDS" und "Das Supertalent" stets auffällige Polo-Shirts, Hemden und Hosen mit Camp David-Aufschrift.

Statt bei "RTL" ist das Gesicht des Pop-Titans daher bald wieder bei Lidl zu sehen. Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel