Unterhaltung
 Dieter Bohlen beim Finale der 16. Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar / DSDS 2019 im MMC Coloneum. Köln, 27.04.2019 *** Dieter Bohlen at the final of the 16 season of the RTL Castingshow Germany is looking for the superstar DSDS 2019 in the MMC Coloneum Cologne 27 04 2019 Foto:xF.xKernx/xFuturexImage

Das neue Duo für die "DSDS"-Jury: Dieter Bohlen und Michael Wendler. Bild: imago images/ Future Image/ Montage watson

Wendler bei "DSDS": Fans kritisieren Dieter Bohlen scharf – der bezieht Stellung

Am Freitag wurde die Überraschung verkündet: Der Wendler wird in der neuen "DSDS"-Staffel Teil der Jury sein und an der Seite von Dieter Bohlen den nächsten Superstar auswählen. Nicht nur Fans dürfte das überrascht haben, sondern auch Dieter Bohlen selbst.

Denn der Chef-Juror hatte in der "Bild"-Zeitung noch zuvor verkündet, dass der Wendler auf gar keinen Fall neues Jurymitglied wird. Auf die Gerüchte angesprochen erklärte Bohlen: "Das ist Schwachsinn! Was soll der denn in der 'DSDS'-Jury? Einen Juror Michael Wendler wird es mit mir nicht geben!" Man sei bei der Suche auch nicht verzweifelt unterwegs, betonte er.

Bohlen-Fans sind enttäuscht bis sauer

Dass der Pop-Titan nun sein Wort gebrochen hat, nehmen ihm viele übel. In den sozialen Medien wurde Bohlen für sein gebrochenes Versprechen scharf kritisiert: "So stehst du also zu deinem Wort, lieber Dieter. Wie sagtest du so schön? Michael Wendler mit mir in der Jury wird es nicht geben", schrieb ein Nutzer auf Instagram.

Andere zeigten sich "enttäuscht" oder "fassungslos" oder schrieben, nun die Sendung nicht mehr schauen zu wollen.

Der Wendler zeigte sich dagegen über seine neue Aufgabe erfreut. "Am meisten freue ich mich auf Pop-Titan Dieter Bohlen", kommentierte er bei RTL. Doch die Freude scheint nicht unbedingt beiderseitig zu sein.

Bohlen reagiert auf Kritik

In einem Kommentar unter einem Post auf Instagram reagierte Bohlen auf die Kritik seiner Fans mit den Worten: "Ich kenne alle drei neuen Juroren nicht persönlich und hab noch nie ein Wort mit ihnen gewechselt." Außerdem stellte er klar: "Lewandowski kann auch nicht sagen, mit wem er Fußball spielt."

Damit will er wohl zum Ausdruck bringen, dass er bei der Entscheidung um die Besetzung der Jury-Plätze kein Wort mitzusprechen hatte.

Neben ihm und dem Wendler wird außerdem erstmals Mike Singer als Juror dabei sein. Der vierte Sitzplatz ist noch nicht vergeben.

(lau)

Arafat-Kumpel greift Bushido an – und enthüllt krasse Geschichte über dessen Mutter

Derzeit tritt Bushido im Prozess gegen Arafat Abou-Chaker und seine Brüder Yasser, Nasser und Rommel im Landgericht Berlin als Nebenkläger und Zeuge auf. Laut Anklage soll Bushido bedroht, beschimpft, eingesperrt und mit einem Stuhl sowie einer Wasserflasche attackiert worden sein. Dem Hauptangeklagten Arafat werden Straftaten wie Freiheitsberaubung, versuchte räuberische Erpressung, Untreue, Nötigung und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Diese seien begangen worden, nachdem …

Artikel lesen
Link zum Artikel