02.11.2019, Westfalenhalle, Dortmund, Florian Silbereisen praesentiert die TV-Schlagershow des Jahres, im Bild Helene Fischer Schlagerbooom 2019  Alles funkelt Alles glitzert *** 02 11 2019, Westfalenhalle, Dortmund, Florian Silbereisen presents the TV Schlagershow of the year, in the picture Helene Fischer Schlagerbooom 2019 Everything sparkles Everything glitters

Helene Fischer ist momentan keineswegs untätig. Bild: www.imago-images.de / Joachim Sielski via www.imago-images.de

Helene Fischers Pläne enthüllt – Funkstille endet noch 2021

Um Helene Fischer war es dieses Jahr bislang relativ ruhig – im Februar musste ihr großes Konzert in Bad Gastein aufgrund der Corona-Pandemie erneut verschoben werden. Auch in sozialen Netzwerken hat sich der Schlagerstar schon länger nicht mehr zu Wort gemeldet, bei Instagram herrscht seit Wochen Funkstille. Zwar gab es im Februar immerhin ein Duett mit Josh Groban, doch viele Fans wünschen sich einfach ein neues Großereignis, auf das sie sich freuen können.

Nun meldete sich die Leiterin eines Helene-Fischer-Fanclubs in der Zeitschrift "Neue Post" mit positiven Nachrichten zu Wort. Demnach ist die Sängerin gerade schwer beschäftigt – ihre kommenden Projekte wurden noch nicht offiziell verkündet.

Helene Fischer: Neues Album schon bald

"Helene befindet sich nicht mehr in der Pause und ist im Hintergrund mit verschiedenen neuen, noch nicht offiziellen Projekten beschäftigt", versichert die Fanclub-Vorsitzende und schürt damit neue Hoffnungen auf ein großes Comeback noch in diesem Jahr.

ARCHIV - 26.10.2019, Baden-W

Helene Fischer will noch dieses Jahr für musikalischen Nachschub sorgen. Bild: dpa / Philipp von Ditfurth

Neue Musik ist offenbar sogar tatsächlich für 2021 geplant, nachdem Ende 2020 "nur" ein Best-of-Album mit Highlights aus der "Helene Fischer Show" auf den Markt kam. Dazu heißt es in der Zeitschrift:

"Die Planung ist auf jeden Fall, dass das neue Album noch in diesem Jahr erscheinen soll."

Dieses Update dürfte für alle Fans eine große Erleichterung sein, denn um die Fortschritte der Platte herrschte in den vergangenen Monaten Ungewissheit. Anscheinend nutzt die 36-Jährige die Corona-Zeit produktiv, zumal ihr eine Tour erst einmal verwehrt bleibt.

Nähere Infos zu den anderen Projekten verrät die Fanclub-Leiterin leider nicht, genauso wenig, woher sie die Infos hat. Aber bestenfalls steht in nächster Zeit dann sogar eine spektakuläre Überraschung bevor. Somit dürfte es sich lohnen, Helene Fischers Social-Media-Kanäle auch weiterhin im Auge zu behalten, gleichwohl es dort momentan nicht viel Neues zu bestaunen gibt.

Da jüngst ein denkwürdiger Rekord von ihr geknackt wurde, dürfte sie auch umso motivierter sein, neue Musik an den Start zu bringen: Eine CD mit Kinderliedern von Simone Sommerland und Karsten Glück hielt sich über 357 Wochen in den LP-Charts und stieß damit "Best of Helene Fischer" vom Thron.

(ju)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Till Lindemann schockt mit Video – wie echt sind die skandalösen Szenen?

Er ist immer für einen Aufruhr zu haben: Till Lindemann. Kürzlich hat es sein blutiges und sexualisiertes Musikvideo in die Schlagzeilen gebracht. Aber war das, was Fans in der unzensierten Version sehen konnten, wirklich echt?

Für seinen neuesten Song "Knebel" ließ sich Till Lindemann, der Sänger von Rammstein, etwas ganz Besonderes einfallen. Zunächst teaserte er das Video an – in dem kurzen Schnipsel war der Sänger als Wasserleiche zu sehen. Die "unzensierte" Fassung des Videos sollte …

Artikel lesen
Link zum Artikel