Lilly Becker / REMUS CHARITY NIGHT Palma Soller / Benefiz, Charity / Gala / Mallorca / 06. 08. 2021 *** Lilly Becker REMUS CHARITY NIGHT Palma Soller Benefit, Charity Gala Mallorca 06 08 2021
Bei Lilly Becker ist momentan viel los.Bild: www.imago-images.de / Marja
Stars

Umzug während Boris Becker im Gefängnis sitzt: Ex Lilly zahlt 4000 Euro weniger Miete

09.06.2022, 17:1909.06.2022, 17:20

13 Jahre waren Lilly und Boris Becker ein Paar, neun davon verheiratet. Acht Jahre nachdem der gemeinsame Sohn Amadeus zur Welt kam, ging die Ehe in die Brüche. Geschieden sind Lilly und Boris allerdings noch nicht. Wie verwoben die Leben der beiden aber noch heute miteinander sind, stellt sich seit Boris' Haftantritt im Mai immer mehr heraus. Denn wie "Bild" berichtet, zieht Lilly Becker aus ihrem Londoner Stadthaus aus. Ein möglicher Grund: die derzeitige Situation des Ex-Partners.

Lilly Becker: Neues Haus am Stadtrand von London

Eine gute Stunde vom Zentrum der englischen Hauptstadt entfernt liegt das neue Heim von Lilly und ihrem Sohn. Laut "Bild" im Ort Wallington. Stattliche 319 Quadratmeter Wohnfläche, Zimmer im klassischen Stil und ein beachtlicher Garten gehören zu der neuen Bleibe der Familie. Doch das vielleicht überzeugendste Argument ist der Mietpreis. Im Monat soll das Model 5800 Euro zahlen. Damit ist das Haus wohl ganze 4000 Euro billiger als die Wohnung in der Innenstadt.

Doch was hat der Umzug von Lilly und Amadeus Becker mit dem inhaftierten Tennis-Star zu tun? Ein Zusammenhang könnte sein, dass der Vater des zwölfjährigen Amadeus im Gefängnis weniger Einkünfte hat, als noch zuvor auf freiem Fuß. Eine Folge dessen wäre ein geringerer Unterhalt, den Becker seiner Ex-Frau zahlt und so den Umzug mit in die Wege leitet.

Schwere Zeiten für Familie Becker

Ein Umzug zu diesem Zeitpunkt ergibt viel Sinn, denn den Großteil seiner Haftstrafe hat der 54-Jährige noch vor sich. Zweieinhalb Jahre Gefängnis für Insolvenzverschleppung lautete das Urteil eines Londoner Gerichts im Mai. Bereits kurz nach der Urteilsverkündung meldete sich Lilly Becker zu Wort und schilderte ihre Sicht auf die neuen Umstände und wie schwierig es war, dem gemeinsamen Sohn von der Inhaftierung des Vaters zu erzählen. Der nächste nervenaufreibende Schritt ist nun also mit dem Umzug schon vollbracht.

(ckh)

Dschungelcamp: Gigi Birofio mit pikantem Geständnis – nach Ankunft im Hotel

"Auf gar keinen Fall, wir wollen ja nicht übertreiben." Mit diesen Worten schmetterte die neue Dschungelkönigin Djamila Rowe im offiziellen Dschungelcamp-Podcast mit Julian F.M. Stoeckel und Inken Wriedt den Vorschlag ab, die Finger von Schönheits-Eingriffen zu lassen. Sie könne sich aber zumindest vorstellen, bei Hyaluron in den Lippen für ein paar Wochen oder Monate auszusetzen, lenkte die 55-Jährige ein.

Zur Story