Unterhaltung
Bild

"Parasite"-Regisseur Bong Joon-ho und die Crew. Bild: picture alliance / newsroom

Historischer Erfolg bei den Oscars: "Parasite" als bester Film ausgezeichnet

Zum 92. Mal wurden in der Nacht zum Montag die Oscars verliehen. Hier eine Übersicht der Gewinner:

Bild

Oscar-Gewinner unter sich: Joaquin Phoenix, Renée Zellweger und Brad Pitt (v.l.) Bild: Imago Images / Zuma Press

(ll/dpa)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Joaquin Phoenix plädiert für mehr Nachhaltigkeit – und zitiert in Oscar-Rede toten Bruder

Nun war es endlich soweit für Joaquin Phoenix: Der Schauspieler gewann in der Nacht zu Sonntag seinen ersten Oscar. Er wurde für die Rolle als "Joker" im gleichnamigen Film als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Es war bereits der vierte Oscar-Anlauf für den etwas schrulligen Schauspieler. Die Auszeichnung war dieses Mal aber eigentlich keine Überraschung: Phoenix hatte mit dem Joker auch schon einen Golden Globe abgeräumt.

In seiner Dankesrede nutzte Phoenix, anders als bei den Golden Globes, …

Artikel lesen
Link zum Artikel