In seiner ZDF-Sendung machte Jan Böhmermann am Donnerstagabend einen Witz auf Kosten von Heidi Klum.
In seiner ZDF-Sendung machte Jan Böhmermann am Donnerstagabend einen Witz auf Kosten von Heidi Klum. zdf-instagram-montage

Heidi Klum: Jan Böhmermann reagiert auf Instagram-Video mit makabrem Apple-Witz

12.11.2019, 07:09

Beinahe sieben Millionen Menschen sehen Heidi Klum auf Instagram dabei zu, was sie den lieben langen Tag so treibt. Das reicht von einem Fotoshooting, über Autofahren bis hin zu Tanzen. Aber ob das allen auch immer so gefällt?

  • Der Klumsche Instagram-Auftritt fasziniert offenbar Millionen Menschen mit seiner bizarren Mischung aus Schnappschüssen ihrer Flitterwochen-Liebelei mit Neu-Ehemann Tom Kaulitz, etwas Werbung (na klar, ist ja Instagram!) und Beiträgen, die, nun ja, wie soll man das beschreiben,...
  • ... so aussehen:

In einem Instagram-Video vom vergangenen Wochenende waren Heidi, Tom und Kaulitz-Bruder Bill zu sehen, der aus unerfindlichen Gründen nichts Besseres zu tun zu haben scheint, als seinem Bruder und dessen neuer Frau seit Monaten im Nacken zu hängen.

In dem Video ist zu sehen, wie die verstörende Dreiecksbeziehung zu einem Elektro-Hit in bester Hotel-Animateur-Manier durch die Gegend taumelt. Das Video endet damit, dass Bill, dem man ein musikalisches Gespür nachsagt, wohl aus Scham aus dem Bild verschwindet – während sein Bruder Tom heftig mit der Hüfte durch die Luft bumsend gefährlich nah an die Kamera rückt.

Was es mit dem Auftritt auf sich hat, wird nicht klar. Heidi schrieb auf Instagram lediglich dazu: "Ich liebe euch beide"

Willst du dir Heidis Video ansehen? Dann gönn dir:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

L❤️VE YOU 2

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Man hätte es damit belassen können. Schließlich geschehen viele unverständliche Dinge auf Instagram. ZDF-Satiriker Jan Böhmermann hatte den Klumschen Geschmacksverfall jedoch offenbar nicht überwunden, und thematisierte das Video in seiner Sendung "Neo Magazin Royal" am Donnerstagabend.

Er kündigte den Beitrag mit den Worten an: "Am Wochenende fand sich grob geschätzt etwa die Hälfte des gesamten Internets unter diesem Instagram-Video von Heidi Klum ein."

Und wagte nach einem Einspieler des Instagram-Videos den doch etwas makabren Scherz: "Ist dafür Steve Jobs gestorben?"

Zur Erinnerung: Apple-Gründer Jobs war im Oktober 2011 nach einer schweren Krebserkrankung gestorben. Im treuen Studiopublikum von Böhmermann fand man den fiesen Spruch ganz gut – ein kräftiges Höhöhö war zu hören.

Heidi Klum wird auf Böhmermanns Äußerung kaum reagieren. Sie schwebt weiter durch ihre merkwürdige Instagram-Welt.

(pb)

Die Geschichte des Bundestages in 17 Daten

1 / 19
Die Geschichte des Bundestages in 17 Daten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Ab jetzt AfD-Osten? So ein Quatsch!

Micaela Schäfer mit deutlichen Worten: "Das ist das Dschungelcamp und nicht 'Love Island'"

Micaela Schäfer hat im Laufe ihrer TV-Karriere genügend Erfahrung im Realityfernsehen gesammelt. Den Grundstein dafür legte sie in Heidi Klums Castingshow "Germany's Next Topmodel". Das Erotik-Model nahm 2012 schließlich am Dschungelcamp teil und belegte den vierten Platz. Formate wie "Reality Queens of Safari", "Promiboxen" oder "Das Sommerhaus der Stars" folgten. Aktuell läuft die 15. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". Die 38-Jährige verfolgt diese natürlich und war schon bei "Die Stunde danach" mit Olivia Jones und Angela Finger-Erben zu sehen.

Zur Story