Unterhaltung
Bild

Gast-Juror Samu Haber vermutet hinter dem Monster eine bekannte Sängerin. prosieben/screenshot

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Wer ist der größte Star bei "The Masked Singer"? Nun, für viele Zuschauer dürfte nach der letzten Folge am Donnerstagabend auf Prosieben klar sein: Samu Haber!

Samu Haber zum Monster: "Du bist voll süß"

Als sich das knuffige Monster auf die Bühne wagte, schmetterte es erst einmal "7 Songs" von Ariana Grande. Nach dem Auftritt war vor allem Samu Haber von der coolen Monsterchen-Performance ziemlich von den Socken – dann setzte er seinen Rockstar-Schlafzimmerblick auf, sinnierte ein wenig über die bisherigen Auftritte des Monsters und meinte dann: " Du bist voll süß, ich schlafe gerne mit dir."

Wirklich, Samu? Sex mit Monsterchen? Wir glauben jetzt mal nicht, das Monster schon so "weit" ist.

Bild

Der Spruch blieb nicht unbemerkt. prosieben/screenshot

Samu wollte dann den vermeintlichen Versprecher noch retten, das ging aber im Gelächter der anderen Juroren unter. Später vermutete Samu dann Lena Meyer-Landrut hinter dem Kostüm, die sei nämlich so "playful", so "verspielt" eben. Vielleicht war Samu bei seiner "Ich will mit dir schlafen"-Äußerung gedanklich schon bei der früheren ESC-Gewinnerin?

Entertainment Bilder des Tages Konzert im Tollhaus Karlsruhe am 14.06.2019 in Karlsruhe (Wildparkstadion), Germany Lena singt im Portrait mit Mikrofon *** Concert in the Tollhaus Karlsruhe on 14 06 2019 in Karlsruhe Wildparkstadion , Germany Lena sings in portrait with microphone

Lena Meyer-Landrut bei einem Konzert in Karlsruhe im Juni. Steckt sie hinter dem Monster-Kostüm? Bild: Carmele/tmc-fotografie.de/imago

Den freudschen Versprecher nahm Opdenhövel Samu aber nicht übel: "Ich habe dich schon verstanden." Und Samu war dankbar: "Ah, wir denken alike."

Zumindest Opdenhövel weiß also, was Samu Haber mit diesem Spruch gemeint hat.

(pb)

Lena über Ehrlichkeit auf Instagram

Thomas Gottschalk unterschreibt ProSieben-Vertrag – und schießt gegen Joko Winterscheidt

Joko Winterscheidt musste vergangene Woche eine echte Niederlage einstecken. Zum ersten Mal war es einem Herausforderer gelungen, ihm die Show zu stehlen. Und das bedeutet, dass am Dienstag nicht Joko, sondern Thomas Gottschalk durch die Sendung "Wer stiehlt mir die Show?" führen wird.

Für Thomas Gottschalk ist es gleich eine doppelte Premiere. Die Show-Legende darf nicht nur als erster in Jokos Fußstapfen treten, sondern auch zum aller ersten Mal eine Sendung auf ProSieben moderieren. …

Artikel lesen
Link zum Artikel