2016 MTV Video Music Awards - Arrivals Singer Britney Spears wearing a Julien MacDonald dress, H Stern jewels, and Christian Louboutin shoes arrives at the 2016 MTV Video Music Awards held at Madison  ...
Britney Spears meldet sich auf Instagram mit einem Video zurück.Bild: IMAGO/NurPhoto
Stars

Britney Spears postet bizarres Video: Fans haben erschreckenden Verdacht

10.12.2022, 16:0112.12.2022, 12:00

Britney Spears hatte am 2. Dezember Geburtstag. Die Künstlerin ist 41 Jahre alt geworden. Und zu diesem Anlass lässt sie es ordentlich krachen – zumindest auf ihrem Instagram-Kanal. Dort teilte sie mit ihrer Community ein bizarres Video. Aus den Reihen ihrer Fans gibt es schockierte Kommentare.

Britney Spears teilt skurriles Video auf Instagram

Denn das Video scheint einigen Fans Sorgen zu bereiten. In einem roten Einteiler und schwarz geschminkten Augen räkelt sie sich unter anderem vor einem Weihnachtsbaum. Zu dem Weihnachtshit "Santa Baby" der Sängerin Eartha Kitt posiert sie vor der Kamera.

Sie setzt auch eine kleine Flasche, bei der es sich möglicherweise um eine kleine Sektflasche handeln könnte, an die Lippen. Ob sie auch daraus trinkt, ist nicht zu erkennen. Was auf jeden Fall in ihrem Mund landet, ist eine Torte, in die sie gleich ihr ganzes Gesicht gedrückt hat. In die Kamera hält sie ihren Stinkefinger.

Fans spekulieren über das Videos – und haben eigene Theorien

"Ist es ein wenig unangenehm oder merkwürdig anzuschauen?", fragt Britney Spears unter diesem Video. Einige ihrer Follower:innen finden das offenbar. Unter dem Video häufen sich besorgte Kommentare. "Britney, Leute machen sich Sorgen um dich (...)", schreibt etwa eine Person unter das Video. "Das ist besorgniserregend", kommentiert jemand anderes.

Doch unter den Fans scheinen auch Theorien zu kursieren. Einige Leute glauben zu wissen, dass das Video bereits älter ist. Außerdem vermuten einige, dass es gar nicht Britney Spears selber ist, die das Video gepostet hat. "Nicht frei. Jemand postet und versucht, sie verrückt aussehen zu lassen!", schreibt eine Person. Ein weiterer Kommentar lautet: "Das ist definitiv nicht sie, die dieses Konto führt."

Sie selbst kommentiert die Frage, ob das Video merkwürdig oder unangenehm anzuschauen sei, übrigens auch, nämlich so: "Genau das ist der Punkt!" Britney Spears lebte 13 Jahre unter der Vormundschaft ihres Vaters. Erst nach einem langwierigen Rechtsstreit wurde diese beendet. Mit dem Video könnte sie auch einfach polarisieren und zeigen wollen, dass sie nun machen kann und möchte, was sie will.

Royals: Eklat bei öffentlichem Auftritt von Prinzessin Kate

Prinzessin Kate ist an große Aufmerksamkeit eigentlich gewöhnt. Bei offiziellen Terminen drängen sich oft viele Menschen dicht an sie heran, um sie zu sehen, ihr Blumen zu schenken oder Fotos von ihr zu machen. Doch was nun bei einem Auftritt von Kate in Leeds, Großbritannien, passierte, ist eher ungewöhnlich.

Zur Story