Gzuz und seine Lisa sagten erneut "Ja".
Gzuz und seine Lisa sagten erneut "Ja".Bild: Instagram/ Lisa Erdbeer

"Eine schönere Hochzeit hätte ich mir nicht vorstellen können": Rapper Gzuz und seine Partnerin geben sich erneut das Jawort

12.07.2022, 18:14

Gzuz zählt zu den größten Rapstars Deutschlands. Kristoffer Klauß, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, ist seit 2006 Mitglied der Formation 187 Strassenbande. Jedoch auch als Solokünstler positioniert sich seine Musik weit oben in den Charts. Sein jüngstes Album "Grosse Freiheit" hielt sich zehn Wochen auf Platz eins. Abseits seiner beruflichen Erfolge hat der Künstler immer mal wieder Ärger mit dem Gesetz.

Jüngst lief sein Berufungsprozess vor dem Landgericht Hamburg. Im März wurde er zu acht Monaten Haft und einer satten Geldstrafe in Höhe von 414.000 Euro verurteilt. Im Liebesleben läuft hingegen alles glatt. Denn nun wurde bekannt, dass Gzuz nach dem Standesamttermin im Mai zum zweiten Mal "Ja" sagte.

Seine Frau Lisa sendet liebevolle Worte

Lisa teilte jetzt auf Instagram die romantischen Schnappschüsse von ihrer Hochzeit. Dazu schrieb sie: "Wow! Eine schönere Hochzeit hätte ich mir nicht vorstellen können. Der geilste Mann, die beste Familie und einfach die coolsten Freunde an unserer Seite." Die zwei trugen beide Weiß und strahlten überglücklich auf den Hochzeitsbildern.

Über 20.000 Menschen markierten den Beitrag der 28-Jährigen mit einem Herzen, Hunderte gratulierten dem Paar und Eltern zweier Kinder. Auch Loredana und Schwesta Ewa setzten ein Herz ab. Eine Nutzerin schrieb beispielsweise: "Wünsche euch von ganzem Herzen alles erdenklich Gute." Besonders begeistert zeigten sich ihre Follower von ihrem Braut-Look.

Gzuz teilte übrigens auf seinem Profil keine Fotos von dem großen Tag. Zuletzt veröffentlichte er ein Gewinnspiel, an dem seine über zwei Millionen Abonnenten teilnehmen können. Ohnehin scheint es so, dass Gzuz generell sein Privatleben eher aus der Öffentlichkeit raushält. Unter den Beiträgen findet sich nämlich kein Bild mit seiner Lisa.

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Oliver Pocher startet Wutrede – Ehefrau Amira muss einschreiten

Dass Oliver Pocher mit der Influencer-Branche auf Kriegsfuß steht, ist kein Geheimnis – in seinem Videoformat "Bildschirmkontrolle" regte er sich in der Vergangenheit immer wieder darüber auf, dass Netz-Promis beispielsweise ihre Kinder offen zur Schau stellen. Doch sogar dann, wenn er eigentlich im Urlaub entspannen will, lässt ihm das Thema offenbar keine Ruhe.

Zur Story